Spielberichte

Hall schießt Stein aus dem Stadion

SV Hall
SV Stein/Enns

Am Samstag traf Sportverein Hall in der Gebietsliga Enns auf SV ESIN Stein/Enns. Die Zielsetzung der Gäste war vor Spielbeginn klar definiert: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. Am Ende wurde es aber zu einer klaren Angelegenheit. Stein konnte sich glatt mit 6:0 durchsetzen. 


Klare Sache

In der ersten halben Stunde warten die Zuschauer vergeblich auf einen Treffer und müssen sich vorerst noch in Geduld üben. Die Haller sind aber schon in der Anfangsphase das bessere Team, das den Gegner auch gehörig unter Druck setzt. Dann ist es aber so weit: Patrick Zeritsch bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 33. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:0. Im Anschluss daran findet der gegnerische Tormann in Oliver Selle seinen Meister, der in der 37. Minute gekonnt auf 2:0 stellt. In der 42. Minute bewahrt Patrik Brazda mit dem Treffer zum 3:0 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. Damit ist für klare Fronten gesorgt und das Spiel wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden. Es kommt aber noch dicker: Mario Maric bewahrt in der 45. Minute kühlen Kopf und kann zum 4:0 einschieben. Nach 46 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Hall setzt nach

Die zweite Halbzeit ist der ersten sehr ähnlich. Die Haller sind das bessere Team, Stein an der Enns tut sich schwer. In der 65. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Oliver Selle kann zum 5:0 verwerten. Es kommt aber noch dicker für die Gäste: Oliver Selle befördert in der 76. Minute den Ball über die Linie und stellt auf 6:0. Damit ist das halbe Dutzend voll. Nach etwas mehr als 90 Minuten beendet der Schiedsrichter das Spiel und SV Hall darf nach einem 6:0 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

Bernhard Schachner (Sportlicher Leiter Stein): "Kein Kommentar."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten