Vereinsbetreuer werden

Öblarn kassiert in St. Gallen eine Abfuhr

SV St. Gallen
FSV Öblarn

SV St. Gallen erteilte FSV Union Raiffeisen Öblarn am Samstag in der Gebietsliga Enns eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. St. Gallen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen FSV Öblarn einen klaren Erfolg. 

Das Spiel beginnt munter und mit stärkeren St. Gallenern. Es sollte auch nicht lange dauern, ehe das 1:0 fällt. Oliver Selle zieht aus der Distanz ab und das Leder passt ganz genau ins Kreuzeck. Mit der Führung im Rücken machen die Gastgeber weiter. Marcel Pretschuh erhöht für den Gastgeber per Kopf auf 2:0 (23.). Damit ist für klare Fronten gesorgt. Laszlo Kosa trifft nach einem Konter zum 3:0. Die Gastgeber haben aber noch lange nicht genug. Für die Vorentscheidung sorgt wieder Selle nach einem schweren Abwehrfehler. Das ist es aber noch immer nicht in der ersten Halbzeit. Auf das 5:0 folgt der Anschlusstreffer der Öblarner durch einen Elfer von Predrag Babic. Dann geht es in die Kabinen. 

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gastgeber, denn Fabian Mühlbacher trifft zum 2:5. Geht vielleicht doch noch etwas für die Öblarner? Sie riskieren jetzt mehr und geben Gas. Es sollte aber nicht von langer Weile sein, denn St. Gallen erhöht in der 60. Minute auf 6:2. Die Heimischen drehen aber weiter auf und treffen kurz darauf zum 7:2. Dann geht der Ball auch noch an die Stange. Das ist es dann aber.

Lukas Liess (Trainer St. Gallen): "Gute 35 Minuten reichten für eine klare Führung. Mit der Leistung danach können wir allerdings nicht zufrieden sein, da wir mit unseren Chancen viel zu fahrlässig umgegangen sind. Zudem hat die nötige Aggressivität gefehlt. Erwähnen möchte ich die junge Öblarner Mannschaft, die sich trotz eines 0:5 nicht hängen hat lassen und weiter versuchte, gepflegten Fußball zu spielen."

Gebietsliga Enns: SV St. Gallen – FSV Union Raiffeisen Öblarn, 7:2 (5:1)

  • 11
    Oliver Selle 1:0
  • 23
    Marcel Pretschuh 2:0
  • 27
    Laszlo Kosa 3:0
  • 29
    Oliver Selle 4:0
  • 35
    Marcel Pretschuh 5:0
  • 41
    Predrag Babic 5:1
  • 46
    Fabian Muehlbacher 5:2
  • 64
    Oliver Selle 6:2
  • 73
    Marcel Pretschuh 7:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter