Vereinsbetreuer werden

Knapper Auswärtsdreier: St. Gallen gewinnt Spitzenspiel gegen SV Aigen/E.!

SV Aigen/E.
SV St. Gallen

Der SV Aigen im Ennstal und der SV St. Gallen boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 2:3. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. In einer packenden Begegnung, die vor 87 Zusehern im Felsenparkstadion ausgetragen wurde, behielten die angereisten Aigner die Oberhand, der Anschlusstreffer für die Heimischen kam schlussendlich zu spät. 


Für das erste Tor sorgte Patrick Habinger. In der 13. Minute traf der Spieler von St. Gallen ins Schwarze. In der 21. Minute erhöhte Oliver Selle auf 2:0 für die Gäste. Der Tabellenführer musste durch Daniel Adelwöhrer den Treffer zum 1:2 hinnehmen (33.). SV St. Gallen nahm die knappe Führung mit in die Kabine. In der 49. Minute brachte Laszlo Kosa das Netz für St. Gallen zum Zappeln. Kurz vor Ultimo war noch Philipp Schnabl zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor von SV Aigen/E. verantwortlich (83.). Letzten Endes holte SV St. Gallen gegen die Gastgeber drei Zähler.

Durch diese Niederlage fiel Aigen/E. aus der Aufstiegszone auf Platz vier. Die Situation bei SV Aigen im Ennstal bleibt angespannt. Gegen St. Gallen kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Die errungenen drei Zähler gingen für SV St. Gallen einher mit der Übernahme des zweiten Tabellenplatzes. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von St. Gallen stets gesorgt, mehr Tore als SV St. Gallen (26) markierte nämlich niemand in der Gebietsliga Enns. Seit fünf Begegnungen hat St. Gallen das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Gebietsliga Enns: SV Aigen im Ennstal – SV St. Gallen, 2:3 (1:2)

  • 13
    Patrick Habinger 0:1
  • 21
    Oliver Selle 0:2
  • 33
    Daniel Adelwoehrer 1:2
  • 49
    Laszlo Kosa 1:3
  • 83
    Philipp Schnabl 2:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Transfers Steiermark

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter