Vereinsbetreuer werden

Aigen im Ennstal hat Titel noch nicht abgeschrieben

Ganze 137 Tage lang ruht das runde Leder im steirischen Unterhaus. Der SV Aigen im Ennstal in der Gebietsliga Enns beendete die Hinrunde auf dem vierten Tabellenplatz und dürfte damit nicht unzufrieden sein. Man überwintert mit 20 Zählern auf dem Konto. LIGAPORTAL hat an dieser Stelle mit Trainer Jakob Schnabl gesprochen.

LIGAPORTAL: Rückblick auf die abgelaufene Herbstsaison, wie zufrieden ist man mit dem Abschneiden?

Jakob Schnabl: "Wir waren mit der Herbstsaison grundsätzlich zufrieden, wir sind wieder vorne mit dabei. Natürlich wollten wir nach zwei Herbstmeistertiteln wieder ganz oben stehen, aber das ist uns leider nicht ganz gelungen."

LIGAPORTAL: Wie ist die Stimmung im Verein?

Jakob Schnabl: "Die Stimmung ist gut aber noch etwas zurückhaltend, wir hoffen, dass wir wie geplant mit der Vorbereitung auf das Frühjahr starten können. Es wäre wichtig, wieder einmal eine komplette Frühjahrsvorbereitung absolvieren zu können."

LIGAPORTAL: Gibt es bereits fixe Abgänge? Wurden Transfers getätigt? Name, Verein, Position? Gibt es Handlungsbedarf?

Jakob Schnabl: "Stephan Raninger (Verteidigung) wird nach Irdning zurückkehren und wir konnten mit Sebastian Prieler einen vielseitig einsetzbaren Spieler gewinnen. Fabian Stöllinger, unser Stammtormann seit vielen Jahren, wird nach einem halben Jahr beruflicher Pause wieder in die Mannschaft zurückkehren. Handlungsbedarf gibt es vor allem in der Altersstruktur der Mannschaft. Wir werden in Zukunft nach und nach junge Spieler einbauen. Einige junge Spieler waren bereits im Herbst mit dabei und nun wird es unsere Aufgabe sein, sie und Spieler aus der U15 Mannschaft in unsere Kampfmannschaft zu integrieren."

LIGAPORTAL: Gibt es verletzte Spieler? 

Jakob Schnabl: "Stefan Stachl ist nach seiner Verletzung im Herbst leider noch länger nicht einsatzbereit, ansonsten werden alle zum Start der Frühjahrssaison bereit sein."
LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde?
Jakob Schnabl: "Wir wollen auf jeden Fall weiterhin erfolgreich sein und am Ende so weit wie möglich vorne stehen. Weiter Ziele sind aber auch die Stabilität in der Defensive wieder zu verbessern, in Ballbesitz variabler zu agieren und nicht zuletzt, wie bereits erwähnt, jungen Spielern die Möglichkeit geben, sich in unserem erfahrenen Mannschaftsgefüge zu entwickeln."

LIGAPORTAL: Rechnen Sie damit, dass im Frühjahr wieder gespielt werden kann? Oder wird die Saison wohl erneut abgebrochen?

Jakob Schnabl: "Ich rechne und plane fest damit, dass wir die Saison im Frühjahr fertig spielen werden."

LIGAPORTAL: Wer wird Meister?

Jakob Schnabl: "Hoffentlich der SV Papa Joe's Aigen."