Gebietsliga Mitte

Kumberg will Leader GAK weiter ärgern

Der SV Kumberg beendete die Hinrunde in der Gebietsliga Mitte Steiermark auf dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Auf Tabellenführer GAK II fehlen den Kumbergern zwar sechs Punkte, man blickt auf das direkte Duell, das man gewinnen möchte, um das Titelrennen so richtig spannend zu machen. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Rene Flatschacher. Der Kicker stand uns für Interview zur Verfügung. Wir befragten ihn zum Thema Hinrunde, mögliche Transfers und die Ziele für die Rückrunde. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit der Hinrunde zufrieden?

Rene Flatschacher: "Unser Ziel, ist es, um den Aufstieg mitzuspielen. Das ist uns mit dem zweiten Platz im Herbst mehr oder weniger gut gelungen. Der Abstand zu GAK II ist mit neun Punkten und einer weitaus schlechteren Tordifferenz jedoch schon relativ groß. Das heißt, im Frühjahr dürfen wir uns keine Patzer erlauben, dann gibt es noch eine minimale Chance den direkten Aufstieg zu schaffen."

LIGAPORTAL: Wäre mehr möglich gewesen?

Rene Flatschacher: "Leider haben wir in einigen Spielen zu viele unnötige Fehler gemacht. Resultierend daraus haben wir dann, meiner Meinung nach, auch zu viele Punkte liegen gelassen, um jetzt ganz an der Spitze zu stehen."

LIGAPORTAL: Wird in der Pause transfertechnisch etwas passieren?

Rene Flatschacher: "Zurzeit ist mir nur der Abgang unseres Christian Klammlers hach St. Radegund bekannt. Ob es etwaige Zugänge gibt, dafür bin ich leider der falsche Ansprechpartner (grinst)."

LIGAPORTAL: Wie sieht die Vorbereitung aus? Fahrt ihr auf Trainingslager?

Rene Flatschacher: "Da es meine erste Saison in Kumberg ist, weiß ich noch nicht genau, was auf mich zukommt, aber so wie ich unseren Trainer kenne, werden wir nach den neun Wochen gut für das Frühjahr gerüstet sein. Es war zwar ein Trainingslager geplant, musste dann aber leider abgesagt werden, da einige aus beruflichen Gründen nicht mitfahren konnten."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?

Rene Flatschacher: "Das Minimalziel sollte auf jeden Fall die Relegation sein, mit weniger wäre ich persönlich nicht zufrieden."

LIGAPORTAL: Was passiert abseits des Fußballplatzes?

Rene Flatschacher: "Abseits des Fußballplatzes bin ich voll und ganz mit meiner Ausbildung als medizinischer Masseur, der “Vorbereitung auf die Vorbereitung“ und mit der Unterstützung meiner schwangeren Frau eingedeckt (grinst)."

LIGAPORTAL: Wer wird sich den Meistertitel holen?

Rene Flatschacher: "Natürlich ist die Frühjahrssaison lange und es gibt noch einige Punkte zu holen, aber wenn der GAK II an die Leistungen des Herbstes anknüpft, werden sie von da oben nur schwer herunterzustoßen sein."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter