Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Vasoldsberg lässt in Mariatrost nichts anbrennen

JSV RB Mariatrost
USV Vasoldsberg

In der 11. Runde der Gebietsliga Mitte duellierten sich der Tabellendritte JSV RB Mariatrost und der Tabellenfünfte Union SV Vasoldsberg. In der letzten Runde gewann JSV RB Mariatrost mit 4:0 gegen Askö Murfeld.


Vasoldsberg geht in Führung

Die Gäste finden gut ins Spiel und setzen den Gegner sogleich unter Druck. 16 Minuten sind gespielt, da können die Gäste aus Vasoldsberg mit 0:1 in Führung gehen, Christian Ehrenreich trifft per Drehschuss aus 25 Meter für die Gross Elf. Mit der Führung im Rücken machen die Gäste munter weiter, und wollen nachlegen. Das gelingt dann auch. In der 36. Minute kann Vasoldsberg erhöhen, Andreas Posch kommt an den Ball und stellt mit einem sehenswerten Weitschuss auf 0:2 für die Gäste. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Mariatrost hingegen tut sich schwer. Nach etwas mehr als 45 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Turbulente Schlussphase

In weiterer Folge ist der Schiedsrichter gefordert, da das Spiel ruppiger wird. In der 60. Minute bekommt Mark Christian Waditzer die gelbe Karte vor die Nase gehalten. Die Mariatroster werfen in der Folge alles nach vorne, geben Vollgas. Man riskiert, doch anstatt des Anschlusstreffers fällt dann das 3:0. Schiedsrichter Paul zeigt in der 88. Minute auf den Elfmeterpunkt, es gibt Strafstoß für Vasoldsberg, den Benjamin Geller zur 0:3 Entscheidung verwerten kann. Damit ist das Spiel wohl entschieden. Nach etwas mehr als 90 Minuten beendet der Schiedsrichter das Spiel und USV Vasoldsberg darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Günter Gross (Trainer Vasoldsberg): „Es war eine sehr kampfbetonte Partie, es ist schnell hin und her gegangen. Wir haben spielerisch mehr von der Partie gehabt, Mariatrost hat aber mit Kampf gut dagegen gehalten, daher war es trotz des 0:3 am Ende ein sehr gutes Fußballspiel, wo wir natürlich froh sind, das wir es gewonnen haben.“

JSV RB Mariatrost - USV Vasoldsberg

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 41

Arbias Gashi von Tus Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 41 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung