Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Big Points: GAK II besiegt den Verfolger!

Wenn der Tabellenführer auf seinen ersten Verfolger trifft, dann kann man zur 8.Runde der Gebietsliga Mitte getrost von einem Spitzenspiel sprechen. Der Grazer AK II hat bei bisher sechs Auftritten fünfmal gewonnen, nur gegen Aufsteiger Weinitzen mussten die Kammerhofer-Schützlinge bisher Federn lassen, mit 22 erzielten Treffern bietet man den besten Sturm der Liga auf. Der JSV Mariatrost steht ebenfalls bei 15 Punkten, allerdings bestritt das Team von Coach David Mayer ein Spiel mehr, fünf Siegen stehen Niederlagen gegen Gratkorn II und Kumberg gegenüber.

Doppelpack Smoljan

Der Tabellenzweite aus Mariatrost überrascht die Roten mit einer offensiven, druckvollen Anfangsphase. Die ersten Minuten sind geprägt von vielen Fehlpässen und Unsicherheiten auf beiden Seiten, ein richtiger Spielfluss will nicht entstehen. Nach rund 20 Minuten können die Gastgeber mit der Spielweise der Mariatroster besser umgehen, sie übernehmen immer mehr die Spielkontrolle. Das lohnt sich erstmals in der 24. Spielminute: Jan Gruber sieht, dass Filip Smoljan in die Lücke läuft, Gruber mit der perfekten Vorlage und Filip Smoljan mit dem noch besseren Abschluss, 1:0. Nur fünf Minuten später kann der Tabellenführer erhöhen. Dragan Smoljan spielt einen Wechselpass auf Jan Gruber, der legt in die Mitte ab und erneut ist Filip Smoljan der Nutznießer. Die jungen Wilden des GAK verwalten das Ergebnis erstmal bis zum Halbzeitpfiff.

Emotionales Comeback von Marco Heil

Mariatrost-Trainer David Mayer wechselt zur Pause Neuzugang David Heidel für Mario Meinhart ein, der GAK II bleibt aber spielbestimmend. Die Roten kommen auch im zweiten Abschnitt zu Gelegenheiten, es fehlen aber immer Zentimeter im letzten Pass oder im Abschluss, um dem 3:0 nahe zu kommen. Mariatrost rackert zwar unermüdlich, richtige Gefahr für den Kasten von Tormann Lukas Hösele will aber keine entstehen. Somit ist es Marco Heil vorbehalten, in der in der 70. Minute für den emotionalen Höhepunkt des Spiels zu sorgen, der nach langer Verletzungspause sein Comeback in der zweiten Mannschaft feiert. Am Ende bleibt es aber beim 2:0 Heimsieg des GAK II.

Stefan Kammerhofer (Trainer GAK II): "Zu Beginn waren wir überrascht, dass Mariatrost uns von Anfang an anpresst. Nach nervösem Beginn waren wir über das ganze Spiel die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen. Ich freue mich sehr über das Comeback von Marco Heil, er ist ein Riesenvorbild für meine jungen Spieler!"

Stefan Müller

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung