Der Joker sticht: Gratwein-Straßengel macht fette Beute in Mariatrost!

JSV RB Mariatrost
SV Gratwein-Straßengel

JSV RB Mariatrost empfing am Freitagabend vor heimischem Publikum den Tabellenneunten SV System Box Gratwein-Strassengel und wollte unbedingt drei Punkte einfahren. Das letzte Aufeinandertreffen entschied JSV RB Mariatrost mit 2:1 für sich. Aber aus diesem Vorhaben wurde aber nichts bzw. ging der Schuss letzlich nach hinten los und die Gäste konnten drei Punkte gutschreiben. Was gleichbedeutend damit ist, dass die Langbauer-Truppe drauf und dran ist, sich den vorderen Tabellenplätzen zu nähern. Schiedsrichter war Michael Kuperion, 60 Zuseher waren mit von der Partie.

Mariatrost gelingt das Führungstor

Vom Start weg ist es der Gastgeber, der ordentlich auf die Tube drückt. Da ist es unübersehbar, dass es sich die Mayer-Mannen vorgenommen haben, erfolgreich in das Frühjahr zu starten. In der 18. Minute kann man sich auch für die Bemühungen belohnen. Alexander Siegl ist es, der Mariatrost mit 1:0 in Führung bringt. Daraufhin greift auch Gratwein-Straßengel aktiver in das Geschehen ein bzw. gelingt es doch nach und nach die Partie offen zu gestalten. Aber die Hausherren lassen sich vorerst in ihren Grundfesten nicht erschüttern bzw. gelingt es den knappen Eintorevorsprung in die Halbzeitpause zu bringen. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Den Gästen gelingt es das Spiel zu drehen

Im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu vier Verwarnungen, finden die Gäste immer besser ins Spiel. Was dazu führt, dass es in der 57. Minute zum 1:1-Ausgleich kommt. Torschütze ist Mirnes Terzic. In weiterer Folge kommt es zu einem offenen Spiel, bei dem beide Mannschaften mit hochgeklappten Visier zuwerke gehen. Beiderseits gibt man sich aber in der Defensive keine wirkliche Blöße. So steuert auch alles einer Punkteteilung entgegen. Aber in der 90. Minute kommt es doch noch zum spielentscheidenden Tor. Sebastian Kleinböck, seit der 46. Minute im Spiel, markiert das 1:2. Demzufolge geht die volle Punkteanzahl nach Gratwein-Straßengel. In der nächsten Runde gastiert Mariatrost bei Gratkorn II. Gratwein-Straßengel besitzt gegen Vasoldsberg das Heimrecht.

 

JSV MARIATROST - SV GRATWEIN-STRASSENGEL 1:2 (1:0)

Torfolge: 1:0 (18. Siegl), 1:1 (57. Terzic), 1:2 (90. Kleinböck)

 

by: Ligaportal

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten