St. Marein/Graz: Nach der Rückkehr will man die Liga aufmischen!

Nach 9 ununterbrochen Jahren in der Gebietsliga Süd ist es dem USV St. Marein/Graz nach nur einer Saison in der 1. Klasse Mitte B gelungen, postwendend den Wiederaufstieg zu bewerkstelligen. Was in einer sehr spielstarken Liga wahrlich kein Kinderspiel war. Gibt es doch gleich fünf Mannschaften, die mehr als 100 Treffer markieren konnten. Letztendlich haben die Mannen von Trainer Muamer Cosic aber die Nase knapp vorne. Es war wenig überraschend, dass auch der Zweitplatzierte Edelstauden in der Relegation gegen Weinitzen, das Ticket für die Gebietsliga Mitte lösen kann. St. Marein/Graz ist in allen Bilanzen an der vordersten Tabellenstelle zu finden. Was dann dafür spricht, dass man sich in der "Zweiklassen-Gesellschaft" am besten zurecht findet. Die beiden Ballermänner Amar Ozegovic und Manuel Stanglauer bringen es zusammen auf beachtliche 61 Saisontore. Auch ein Stockwerk höher darf man davon ausgehen, dass die beiden Knipser sehr gut wissen, wo des Gegners Tor zu finden ist. LIGAPORTAL plauderte mit Sinisa Stojanovic, der ab sofort der neue starke Mann in der Coachingzone ist. Wie ist es bestellt um den aktuellen Sachverhalt im Verein:

 

Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Obwohl wir eine bärenstarke Spielzeit absolvieren konnten, wurde die Meisterschaft erst am letzten Spieltag entschieden. Wir verspürten praktisch permanent den Atem der Verfolger. Letztendlich konnten wir uns aber verdientermaßen mit dem Meistertitel belohnen."

 

Welche Transferaktivitäten gibt es zu vermelden?

"Qualitativ haben wir kadermäßig zugelegt. Jetzt gilt es die 8 Neuzgänge (5 Abgänge) schnellstmöglich zu integrieren bzw. dafür Sorge zu tragen, dass die Automatismen zu greifen beginnen."

 

ZUR Gebietsliga Mitte Transferliste

 

Wie sieht das ausgegebene Ziel für die Spielsaison 19/20 aus?

"Wir haben es uns vorgenommen auch in der Gebietsliga Mitte eine gute Rolle zu spielen. Was heißt, dass es unsere Vorgabe ist, mit dabei zu sein in den Top-5."

 

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Es sind alle Mann an Bord. Demnach ist der Kampf um das Stammleiberl auch bereits vollends entbrannt."

 

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Der Trainingsstart war der 8. Juli. Gegen Puch bei Weiz (GLO, 1:4) und Kirchbach (ULS, 1:5) wurden die ersten Probepartien absolviert. Gegen die Feldbach Vulcanos II und Söchau sind zwei weitere Testspiele geplant. Im Steirercup geht es in der 1. Runde zuhause gegen Groß St. Florian. Der Meisterschaftsstart erfolgt am 18. August am eigenen Platz gegen Feldkirchen."

 

Wordrap mit Trainer Sinisa Stojanovic

Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Video-Schiedsrichter: eine absolute Bereicherung

Ligaportal: Topaktuelles Medium

Freizeitaktivitäten: Walken und Lesen

Wäre ich ein Tier wäre ich ein: Löwe

Bundesliga Playoff-Modus: noch nicht ausgereift

Bevorzugtes Urlaubsland: Kroatien

Für dieses Produkt wäre ich gerne Werbeträger: Coca Cola

Diese Person imponiert mir: Jürgen Klopp

EURO 20: mit oder ohne Österreich: mit, weil die Konstanz gegeben ist

Ein absolutes No-Go ist: Beschimpfung von Schiedsrichtern

 

by Ligaportal/Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter