Warmgeschossen! Parschlug ballert Proleb vom eigenen Platz!

SC Parschlug
FC Proleb

Am Samstag traf im Nachtragsspiel zur 6. Runde in der Gebietsliga Mürz der SC Parschlug vor heimischer Kulisse auf den FC Rohrer Proleb. Und dabei konnte sich erwartungsgemäß die Bleimeier-Truppe klar durchsetzen. Damit bewerkstelligten es die Parschluger auch den Vorsprung auf den ersten Verfolger Niklasdorf auf drei Punkte auszubauen. Was den Leader nun doch sehr gute Chancen einräumt in einer Liga mit nur 11 Frühjahrsspielen letztlich ganz vorne zu stehen. Für die Proleber hingegen wird die ganze Angelegenheit nun doch sehr prekär. Rangiert man mit nur fünf Zählern doch weiterhin am Tabellenende. Der Spielleiter vor knapp 80 Zusehern war Daniel Felber.

Dragan Jurisic schnürt den Doppelpack

In der ersten halben Stunde gelingt es den Hernaus-Schützlingen über weite Strecken sich entsprechend zu verkaufen. Der Gastgeber ist zwar klar spielbestimmend, mit vereinten Kräften gelingt es den Prolebern aber sich vorerst soweit schadlos zu halten. Mit dem ersten Parschluger Treffer, den Dragan Jurisic in der 39. Minute markiert ist die Gegenwehr der Gäste dann aber weitgehenst gebrochen. Der selbe Spieler setzt dann nur zwei Minuten später mit dem 2:0 noch einen drauf. Mit diesem Zweitorevorsprung der Hausherren geht es dann auch in die Halbzeitpause.

Proleb steht auf verlorenen Posten

Auch im zweiten Durchgang sind die Parschluger dann ohne Wenn und Aber der Chef im Ring. Schon sehr bald kann man dann weitere Früchte der unentwegten Angriffsarbeit einfahren. So ist es in der 49. Minute Michael Schober der für das 3:0 verantwortlich zeichnet. In dieser Tonart geht es dann auch munter weiter weiter. Nachdem Dragan Jurisic mit seinem dritten Matchtor nach einer gespielten Stunde für das 4:0 Sorge trägt, markieren die Parschluger noch zwei weitere Treffer. Patrick Schmid (80.) und Michael Schober (88.) fixieren letztlich den klaren 6:0-Heimerfolg bei diesem Nachholspiel in der Gebietsliga Mürz. Beim Meisterschaftsstart gastiert Parschlug beim ersten Verfolger in Niklasdorf. Proleb ist in Mautern zugast. Beide Partien gehen am Ostersamstag, 31. März über die Bühne.

 

Robert Tafeit

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter