Interview & Wordrap: Mariazell-Sportchef Andreas Pomberger steht Frage und Antwort!

Der UFC HöZe Mariazell, 2005 bis 2007 war man sogar in der Oberliga Nord mit von der Partie, war in der jüngeren Vergangenheit entweder in der 1. Klasse Mur/Mürz B oder in der Gebietsliga Mürz antreffbar. Demnach kommt es nicht wirklich überraschend, dass die Mariazeller, nachdem man sich im letzten Sommer aus der untersten Spielklasse verabschieden kann, aktuell wiederum mit dem Verbleib in der Mürzliga beschäftigt sind. So reichte es in den 11 Herbstspielen für die Truppe von Trainer Dusko Jovic, gerade einmal zu 9 Zählern. Vor allem in der Fremde klemmt es ganz gewaltig, wie nur ein Punkt aus 5 Begegnungen auch bestätigt. Was mit sich bringt, dass dem Mariazeller Sportplatzbesucher im Frühjahr einmal mehr der Abstiegskampf kredenzt wird.

 

DATEN & FAKTEN 

Vereinsname: UFC Mariazell

Tabellenplatz: 10. Gebietsliga Mürz

Heimtabelle: 5.

Auswärtstabelle: 12.

geschossene Tore/Heim: 2,8

bekommene Tore/Heim: 1,8

geschossene Tore/Auswärts: 0,6

bekommene Tore/Auswärts: 3,2

Fairplaybewerb: 12.

erhaltene Karten: 2 rote Karten/33 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Robert Maciejak (8 Treffer)

  

Sektionsleiter Andreas Pomberger stellt sich den Fragen und dem Wordrap:

1. Wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Wir mussten in der Hinrunde einige Spieler verletzungsbedingt vorgeben. Vor allem auf der Torhüterposition hat es uns voll erwischt. Sind uns doch streckenweise gleich vier Goalies ausgefallen. Hinzu kommt, dass wir bei einigen engen Partien, leichtfertig Punkte haben liegen gelassen. So ergibt das eine das andere bzw. sind wir wieder mitten drin im Abstiegsgeschehen vertreten."

2. Wo gilt es nun in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Die angeschlagenen Akteure kommen wiederum zurück. Demnach ist doch ein Licht am Horizont sichtbar. So sind wir auch guter Dinge, dass wir am 9. Mai zuhause gegen Gußwerk einen Derbysieg einfahren können."

3. Ist es zu Kaderveränderungen gekommen bzw. wie ist die Vorbereitung bislang verlaufen?

"Marko Winter hat den Verein in Richtung Scheibbs verlassen. Die Mannschaft steht seit Anfang Feber im Training. Das erste von insgesamt fünf Testspielen wurde bereits absolviert. Dabei setzte es gegen Türnitz (2. Klasse Alpenvorland) eine 3:6-Niederlage."

Gebietsliga Mürz Transferliste

4. Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Parschlug wird es diesmal schaffen, den ersten Platz über die Ziellinie zu bringen. Dahinter sollten sich die Proleber den zweiten Platz krallen können."

5. Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Wir wollen, wenn möglich ohne verletzungsbedingte Ausfälle, unbedingt die Klasse halten."

 

Testspiel:

Sonntag, 8. März, 10:00 Uhr (in Krieglach)

Mariazell - ESV Mürzzuschlag II (1. MMB)

 

Wordrap:

… UFC Mariazell: Herzensverein

… mein Lieblingskicker ist: Peter Michorl

… Hobbys neben Fußball: Familie

… Österreich wird bei der EURO 2020: die Vorrunde überstehen

... Ligaportal.at: Topaktuelle Infoquelle

… Salzburg oder LASK: LASK

… Sturm oder GAK: GAK

… Videoassistent: Verbesserungspotential gegeben

... soziale Netzwerke: mitten drin im Geschehen

… bevorzugte Musik: Pop & Rock

… Lieblingsreiseziel: Italien

… Frauen-Fußball: tolle Sache

… Gänsehaut bekomme ich: wenn der LASK die EL gewinnt

 

by: Ligaportal/Roo

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten