Zurück zu alter Stärke: St. Marein-Lorenzen mit ehrgeizigen Plänen

Im Juni 2017 heißt es für den SV St. Marein-Lorenzen, nach 12 Jahren, wieder den Gang in die Gebietsliga Mürz anzutreten. In dieser Zeit war man zwei Jahre lang in der Oberliga Nord (07/08 und 08/09) bzw. satte 10 Saisonen in der Unterliga Nord A mit von der Partie. Dabei gelingt es durchwegs mit passablen Ergebnissen aufzuwarten. Aber eben in der Spielzeit 16/17 trifft die Mürztaler in der Relegation das Damoklesschwert. Gegen die Pölser, Zweiter in der Gebietsliga Mur, hat man knapp aber doch das Nachsehen. Seit diesem Zeitpunkt ist St. Marein-Lorenzen dabei, sich in der Gebietsliga Mürz zurecht zu finden. Vier Jahre ist man nun dort fester Bestandteil bzw. reicht es bislang nur zu mittelmäßigen Platzierungen. In den beiden "Coronajahren" ist man zwar jeweils am 4. Rang antreffbar. Aber der Rückstand zum Führenden ist doch beträchtlich. Demnach gilt es nun die "Reset-Taste" zu betätigen, um dann, wenn es die Pandemie zulässt, wieder neu durchzustarten.

 

SV ST. MAREIN-LORENZEN:

Tabellenplatz: 4. Gebietsliga Mürz

Heimtabelle: 9.

Auswärtstabelle: 2.

längste Serie ohne Sieg: 4 Spiele

höchster Sieg: 3:0 gg. Mautern (9. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 5 Spiele

höchste Niederlage: 0:3 in Gußwerk (10. Runde)

geschossene Tore/Heim: 2,0

bekommene Tore/Heim: 1,7

geschossene Tore/Auswärts: 2,5

bekommene Tore/Auswärts: 2,5

erfolgreichster Torschütze: Dominik Baumann, Stephan Stengl (je 6)

Spiele zu Null: 1

Fairplaybewerb: 7.

Marein

(Gibt es in absehbarer Zeit in St. Marein-Lorenzen wieder Unterliga-Fußball zu sehen)

 

SV ST. MAREIN-LORENZEN:

- Herbst-Restprogramm -

In St. Marein-Lorenzen kann man völlig entspannt den anstehenden Aufgaben entgegenblicken. Schafft man es in der Steiermark bis zum 17. Mai mit dem Kontakt-Trainingsbetrieb hochzufahren, steht mit dem Spiel in der Breitenau noch ein Punktspiel an. Was dann aber nur mehr Freundschafts-Charakter besitzt. In weiterer Folge stellt sich dann, wie bei allen Amateurclubs, die Frage, wie weit die coronabedingte Spielpause weggesteckt wird. Was heißt, dass in der Saison 21/22 die Zeit da ist, um aufzuzeigen, wo man nun leistungsspezifisch zum einordnen ist.

 

Photocredit: SV St. Marein-Lorenzen

by: Ligaportal/Roo

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?