Judenburg schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu

Beim FC Judenburg hat sich in dieser Transferperiode bereits einiges getan. Während Andreas Toih den Verein verlassen hat (zum Bericht), konnten mit Daniel Tockner und Manuel Kogler bereits zwei neue Kicker verpflichtet werden (zum Bericht). Nun schlägt der Verein aus der Oberliga Nord ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zu. Wie die Verantwortlichen soeben bekanntgeben, konnte Nikolaus Moser zu einem Comeback überredet werden. Moser spielte zuletzt beim FC Knittelfeld, allerdings ist das schon eine Weile her.

Und auch beim FC Judenburg II in der Gebietsliga Mur hat sich etwas getan. Nach Daniel Lisjak von Spielberg konnte nun ein weiterer Kicker verpflichtet werden. Benjamin Vollmann wechselt nämlich vom FC St. Margarethen/Kn. zur Elf von Gottfried Moser. Ob weitere Transfers folgen, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch offen.

UPDATE: Der FC Judenburg hat auch einen weiteren Abgang zu beklagen. Daniel Grassl wechselt in die Landesliga und unterschreibt dort beim FC Zeltweg.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten