Zeltweg II holt sich Tabellenführung!

FC Zeltweg II
FC St.Margarethen/Kn.

Im Topspiel der neunten Runde der Gebietsliga Mur feiert der FC Zeltweg II einen souveränen 5:0 Heimsieg über FC St.Margarethen/Kn.! Rund 100 Zuseher sahen eine stark auftretende Heimmannschaft, die St.Margarethen überhaupt nicht ins Spiel kommen ließ und bereits im Mittelfeld das Pressing begann! Mit diesem Kantersieg übernimmt die zweite Kampfmannschaft von Zeltweg die vorläufige Tabellenführung. St.Margarethen rutscht auf den dritten Rang in der Tabelle ab.

 

Die jungen Zeltweger starteten gut in die Begegnung und ließen den Gästen wenig Platz um aus der eigenen Hälfte heraus zu kommen. Bereits nach neun Minuten durfte Zeltweg das erste Mal jubeln: Nach einem Angriff über die linke Seite kam der überraschende Wechselpass auf die zweite Seite. Dort stand Andre Madl goldrichtig und brachte den Ball im Tor unter! Zeltweg behielt weiter Oberhand in der Partie und kontrollierte den Gegner über weite Strecken. Nach einer tollen Kombination von Zeltweg-Spieler Pichler, Madl und Krug kommt die Heim-Elf erneut vor das Tor der Gäste. Christian Krug lässt dem Torhüter keine Chance und erzielt das 2:0! St.Margarethen kam gegen Ende der ersten Halbzeit etwas besser ins Spiel und konnte die eine oder andere Chance vorweisen. Darunter war auch ein Elfmeter, der aber von Zeltweg-Torhüter Daniel Pripfl gehalten wurde.

Zeltweg macht den Sack zu

In der zweiten Hälfte ließ die Defensive der Zeltweger nicht mehr viel zu. Die Gäste konnten kaum aus dem Spiel heraus gefährlich werden. Wenn es zu einer Aktion in der Offensive kam, dann meist über hohe Bälle oder Standardsituationen. Zeltweg versuchte kein Tor zu bekommen und beruhte bei ihren Angriffen auf Konterchancen. So kam es binnen sechs Minuten zu drei weiteren Treffern für die Heimmannschaft. Drei Mal kamen die Zeltweger über Konter vor das gegnerische Tor, zwei Mal durfte sich Manuel Tafeit über seine Tore freuen! Das 5:0 und damit den Schlusspunkt in der Begegnung erzielte der Nico Harrer (Anm. Jahrgang 1996)!

St.Margarethen musste sich mit dieser 5:0-Niederlage zufrieden geben, denn heute konnten sie zu wenig entgegensetzen. Zeltweg darf nach diesem Wochenende als Tabellenführer in die nächste Begegnung gehen!

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten