Knappe Geschichte: Weißkirchen räumt in St. Peter/Jbg. voll ab [Video]

Am 1. Spieltag kommt es in der Gebietsliga Mur zum Aufeinandertreffen des USV St. Peter/Jbg. gegen den FC Raiffeisen Weißkirchen. Beide Mannschaften darf man auch diesmal weit vorne in der Tabelle erwarten. Entsprechend hart umkämpft war diese Start-Begegnung auch. Letztendlich hat die Freisl-Truppe die Nase knapp vorne. Mal sehen was die nächsten Runden so mit sich bringen werden. Der Spielleiter war Gottfried Waldegg - 110 Zuseher waren mit von der Partie.

 

Weißkirchen mit der raschen Führung

Vom Start weg begegnen einander zwei Teams vollends auf Augenhöhe. Da wie dort ist es das große Vorhaben, mit einem Sieg in die neue Saison zu starten. Schon in der 12. Minute kommt es zur entscheidenden Szenerie: Der Gastgeber agiert zu zögerlich im Abwehrverhalten. Christoph Marchl weiß die Gunst der Stunde zu nutzen und bringt die Gäste rasch mit 0:1 in Führung. Daran haben die Kaufmann-Schützlinge nachfolgend doch zu knabbern. Weißkirchen hat soweit alles unter Kontrolle bzw. gelingt es den knappen Vorsprung zu verwalten. Der Umstand, dass der heimische Spieler Rother in der 29. Minute den Gelb/Roten Karton asieht, macht die Angelegenheit für St. Peter/Jbg. dann auch nicht leichter. Mit dem 0:1 geht es ab in die Halbzeitpause.

Tor FC Weißkirchen 12

Mehr Videos von FC Raika Weißkirchen

Die Hausherren agieren unentschlossen

Im zweiten Durchgang mobilisieren die Hausherren noch einmal alle Kräfte, um die drohende Niederlage abzuwenden. Man gelangt auch zu den ersten Torgelegenheiten. Aber beim Torabschluss ist noch sehr viel Luft nach oben gegeben. Neben dem Ausschluss kommt es noch zu neun Verwarnungen. Daran ist ablesbar, dass man beiderseits nicht zimperlich zur Sache geht. Dann beginnt den Platzherrn mehr und mehr die Zeit davonzulaufen. In der Schlussphase sind es dann aber wieder die Gäste, die dem Spiel den Stempel aufdrücken. Stefan Marchl und zweimal Michael Apfelknab scheitern aber jeweils an Aluminium. Das war es dann gewesen - Spielendstand: 0:1.

 

USV ST. PETER/JBG. - FC WEISSKIRCHEN 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 (12. Marchl)

 

Stimme zum Spiel:

Karl-Heinz Freisl, Trainer Weißkirchen:

"Nach dem schnellen Führungstor haben wir es verabsäumt nachzusetzen. So haben wir es unnötig spannend gemacht. Vor allem in den Schlussminuten ist ordentlich Hektik aufgekommen. Aber in St. Peter/Jbg. werden noch viele Mannschaften Punkte liegen lassen. Wir sind sehr froh über diesen knappen Auftaktssieg."

 

by: Ligaportal/Roo

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter