Gebietsliga Ost

Grafendorf will auf Sicht zurück in die Unterliga

Der SV Grafendorf beendete die Hinrunde in der Gebietsliga Ost Steiermark auf dem vierten Tabellenplatz. Damit dürfte man wohl zufrieden sein. Man konnte 24 Punkte holen. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Stefan Schöngrundner, einem Leistungsträger der Grafendorfer. Wir baten ihn zum Interview und wollten von ihm wissen, wie die Vorbereitung verläuft, wie die Ziele für die Rückrunde aussehen und was im Herbst nicht nach Wunsch gelaufen ist. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit Hinrunde zufrieden?

Stefan Schöngrundner: "Die Hinrunde hat uns gezeigt dass wir auf einen richtigen Weg sind. Wir sind zwar vorige Saison punktemäßig klanglos abgestiegen aus der Unterliga Ost, aber die Hinrunde hat gezeigt, dass wir mit unseren großen Kader gespickt mit vielen noch sehr jungen ehrgeizigen Spielerm eine sehr positive Entwicklung genommen haben und die Jungs einen richtig großen Schritt in ihrer Entwicklung gemacht haben, das letzte halbe Jahr, und das spricht für sich, mit nur einer Niederlage."

LIGAPORTAL: Wäre mehr möglich gewesen?

Stefan Schöngrundner: "Leider hatten wir zuviele Unentschieden - da sieht man noch dass wir uns noch steigern müssen und die Jungs noch nicht konstant genug spielen aber das ist bei so einer durchaus jungen Truppe nichts unübliches. Möglich gewesen wäre bestimmt der eine oder andere Punkt mehr, aber wir sind zufrieden mit dem Geleisteten und sehen uns jetzt in einer guten Position, um die Teams, die vor uns liegen ärgern zu können und wollen natürlich den einen oder anderen Platz hinauf. Aber das Wichtigste für den Verein ist es Eigenbauspieler aus Grafendorf und Umgebung die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln und an ihr Leistungsmaximum zu kommen und eventuell in naher Zukunft eine gute Truppe zu formen um mal aufzusteigen in die Unterliga und das mit möglichst vielen jungen Spielern aus der Umgebung!"

LIGAPORTAL: Wie und wo bereitet ihr euch auf das Frühjahr vor?

Stefan Schöngrundner: "Wir bereiten uns seit einigen Wochen auf die Rückrunde vor, haben eine sehr intensive Zeit hinter uns mit vier Einheiten die Woche, die wir mit Ausdauerläufen im Freien. Kraft und Techniktraining in der Halle verbracht haben, um die Grundlagen aufzubauen und seit zwei Wochen befinden wir uns zweimal die Woche auch am Kunstrasen, um mehr an fußballerischen Dingen zu arbeiten und im taktischen Bereich, denn da denke ich haben wir den größten Verbesserungsbedarf um noch kompakter zu werden."

LIGAPORTAL: Wie sehen die Ziele für die Rückrunde aus?

Stefan Schöngrundner: "Wir können den Start kaum erwarten und wollen versuchen von Spiel zu Spiel zu schauen und eine tolle erfolgreiche Rückrunde spielen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter