St. Jakob feiert Sieg über Pinggau

UFC St. Jakob/W.
Pinggau-Friedberg

Vor heimischer Kulisse traf der Tabellenneunte UFC St. Jakob im Walde in der 19. Runde der Gebietsliga Ost auf den Tabellendreizehnten FC Pinggau-Friedberg. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete mit 4:1 zugunsten von FC Pinggau-Friedberg. Am Ende konnten sich die Gastgeber mit 3:1 durchsetzen. Man macht in der Tabelle damit einen Platz gut und ist neuer Achter. 


David Riegler trifft nach 28 Minuten

Die Partie beginnt munter und mit stärkeren Gastgebern, die dann auch in Führung gehen. David Riegler lässt dem Torwart im gegnerischen Gehäuse keine Chance und trifft in Minute 28 zum 1:0. Mit der Führung im Rücken machen die Heimischen munter weiter, vorerst gibt es aber keinen zweiten Treffer. Auch die Pinggauer kommen dann besser ins Spiel. Anstatt des Ausgleichs fällt aber das 2:0. Anschließend befördert in der 44. Minute Stefan Zink den Ball über die Linie und stellt auf 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Entscheidung fällt

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Gästen, die den Gegner sogleich unter Druck setzen. Irgendwie will das Leder aber auch weiterhin nicht ins Tor. Anstatt des Anschlusstreffers fällt dann das 3:0. In Minute 75 fasst sich Ivan Kostelac ein Herz und vollendet eiskalt. Zwar können die Pinggauer dann zurückschlagen, an der Punkteverteilung ändert das aber nichts mehr. Der Tormann bleibt nach 76 Minuten nur zweiter Sieger und Domen Kosnik trifft zum 3:1. Nach etwas mehr als 90 Minuten pfeift der Schiedsrichter ab. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen USV Hofkirchen beweisen, Pinggau-Friedberg trifft auf SV Buch/St. Magdalena und hofft auf einen Sieg. In der zweiten Halbzeit griff der Unparteiische insgesamt fünf Mal zum gelben Karton (Manuel Sobl 50.; Stefan Arzberger 57.; Daniel Schuetzenhoefer 69.; Admir Vikic 72.; Peter Wagner 91.)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten