St. Jakob feiert Sieg über Floing

UFC St. Jakob/W.
SVU Floing

Am Sonntag durften sich die Besucher in der Gebietsliga Ost auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams UFC St. Jakob im Walde und SV Union Floing freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SV Union Floing mit 3:1 das bessere Ende für sich. Am Ende gab es einen 4:2-Erfolg für die Gastgeber. 


David Riegler trifft nach 43 Minuten

Das Spiel ist von Beginn sehr flott geführt. Beide Mannschaften finden Tormöglichkeiten vor, doch vorerst fällt kein Tor. Floings Sakac versucht es auf das Tormanneck. Dem Torman rutscht der Ball durch die Hände, doch er geht gerade noch über die Latte. Kurz darauf wieder Floing: Nach einem Zweikampf im Mittelfeld bekommt Dario denn Ball der Stenitzer fast Perfekt in Szene setzt. Der Towart kann nur schlimmeres verhindern. Dann zappelt das Leder im Netz, allerdings entgegen dem Spielverlauf im Netz von Floing: Nach einer Ecke kommt die David Riegler an der zweiten Stange ungedrängt zum Abschluss und der Ball kullert abgefälscht ins Tor. In weiterer Folge macht der Schiedsrichter einen Schlussstrich unter die erste Halbzeit und schickt die Kicker in ihre Kabinen.

Turbulente Schlussphase

Die zweite Halbzeit beginnt mit stärkeren Gastgebern, die dann auch das 2:0 erzielen. Ein langer Ball diesmal jedoch ein Freistoß. Nach einem Kopfball ist die komplette Floinger Hintermanschaft konfus und die Manuel Sobl ist der Nutznieser und kann unbeträngt einschieben. Nachfolgend bewahrt in der 61. Minute Sobl mit dem Treffer zum 3:0 erneut Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich nach einem schönen Konter in die Torschützenliste ein. Das Spiel dürfte damit wohl entschieden sein. In Minute 64 steht es 4:0. Nach einem langen Ball lässt Ivan Kostelac die ganze Abwehr stehen und nachdem er Torwart Staudacher überhoben hatte braucht er nur noch einschieben. SVU Floing zeigt sich nur kurz geschockt und lässt Minuten später seine Fans zum 4:1 jubeln. Torschütze: Thomas Wild. Vjerkoslav Pintarics versenkt nach 82 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 4:2. Wird es jetzt etwa noch einmal spannend? Nein, denn danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und UFC St. Jakob/W. darf nach einem 4:2 über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter