Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Neun Treffer: Wenigzell und Puch liefern den Fans ein tolles Spiel!

In der 9. Runde der Gebietsliga Ost empfängt Wenigzell Puch b. Weiz. Die Hausherren liegen derzeit auf dem letzten Tabellenplatz, man hat aber erst sechs Spiele absolviert, damit hat man noch Luft nach oben. Zuletzt musste man sich Gross Steinbach mit 1:4 geschlagen geben, nun ist man auf Wiedergutmachung aus. Die Gäste befinden sich auf dem 4. Tabellenplatz, mussten in der letzten Runde auch als Verlierer vom Platz, mit einem Sieg könnte man in Tuchfühlung mit der Spitze bleiben. 

Rassige erste Halbzeit

Wenigzell startet gut in das Spiel hinein und findet in den ersten zehn Minuten zwei Tormöglichkeiten vor, die man aber zunächst nicht nutzen kann. In der 15. Minute macht man es dann besser, Michael Holzer taucht alleine vor dem Tormann auf und kann auf 1:0 stellen. Puch bei Weiz kommt nachdem Tor etwas auf und kann in der 21. Spielminute den Ausgleich erzielen, Christian Schlemmer ist nach einem Eckball erfolgreich. Das Spiel bleibt danach weiterhin rassig, wobei die Gäste besser in der Partie sind und einige Chancen vorfinden, nach 42 Minuten kann man eine zum 1:2 verwerten, nach einen schönen Angriff kann Marco Purkarthofer abschließen. mit dem Spielstand von 1:2 geht es dann in die Pause. 

Sechs Treffer im zweiten Durchgang

Die beiden Mannschaften sind erst gerade aus der Kabine gekommen, da kann Puch erhöhen, Jakov Bozic erhöht auf 1:3. Wenigzell hat allerdings die passende Antwort parat und stellt in der 52. Minute auf 2:3, Michael Holzer kann seinen Doppelpack schnüren. Dieses Mal lässt sich Puch nicht lange bitten und kontert zwei Minuten später, Haris Causevic kann ein Solo zum 2:4 abschließen. Der Torreigen ist aber noch nicht vorbei, in der 58. Minute verkürzen die Hausherren erneut, Moritz Schiester ist der Torschütze zum 3:4. Wenigzell kann danach das Kommando im Spiel übernehmen und kommt in der 67. Spielminute zum 4:4 Ausgleich, Mario Pötz trifft mit einem abgefälschten Freistoß. Puch wirkt geschockt, kann in der 76. Minute aber erneut in Führung gehen, Jakov Bozic kann einen Fehler im Aufbau der Hausherren ausnutzen. Die Gäste vergeben anschließend die Chance zur Entscheidung, in der 90. Minute hat dann Wenigzell die große Möglichkeit um auszugleichen, Keeper Schlemmer hält aber den Sieg fest. 

Christopher Knöbl

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung