Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Pinggau deklassiert St. Kathrein und sogar der Goalie trifft

USV St. Kathrein/Off.
Pinggau-Friedberg

In der Gebietsliga Ost stand die 9. Runde auf der Programm, in der USV RB Disco Granitzer St. Kathrein/Off. FC Pinggau-Friedberg auf heimischer Anlage empfing. Beide Teams trafen in letzter Zeit nicht aufeinander und so durfte man sich auf interessante 90 Minuten freuen. Am Ende gab es einen klaren Sieg für die Pinggauer. 


Manuel Dorner trifft nach 44 Minuten

In den ersten 30 Minuten trifft keine der beiden Mannschaften ins Tor und so steht es nach einer halben Stunde noch 0:0. Dabei spielen aber beide Teams durchaus munter nach vorne und erspielen sich auch Tormöglichkeiten. Auf beiden Seiten sind es aber die Torleute, die Treffer verhindern. Dann ist es aber doch so weit: Nachfolgend trifft Manuel Dorner in der 44. Minute zum 0:1 für FC Pinggau-Friedberg und lässt die Zuschauer jubeln. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Pinggau in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gastgeber: Daniel Kaltenbacher bewahrt in der 48. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 0:2. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Darauf hin kann der Ball in der 66. Minute nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Domen Kosnik verwertet zum 0:3. Damit dürfte das Spiel wohl entschieden sein. Die Pinggauer haben aber weiter nicht genug. In Minute 80 setzt sich Thomas Schuetzenhöfer durch und kann sich als Torschütze zum 0:4 feiern lassen. Dann dürften auch die Kathreiner einmal, doch mehr als Ergebniskosmetik ist das nicht. In Minute 87 fasst sich Philipp Gissing ein Herz und verwertet überlegt zum 1:4. Dann kommt der Auftritt von Pinggau-Goalie Adam Schmidmajer: Es gibt nämlich Elfmeter. Der Schlussmann tritt an und verwandelt zum 5:1. Es ist sein erstes Tor im Dress von Pinggau. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Pinggau-Friedberg darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Adam Schmidmajer (Goalie Pinggau): "Die erste Halbzeit war schwierig, wir mussten sehr diszipliniert verteidigen und uns dem schlechten Platz anpassen. Gott sei Dank haben wir vor der Pause ein schönes Tor geschossen. Nach der Halbzeit konnten wir wieder treffen, Dieses Tor hat uns noch mehr beruhigt und danach hatten wir noch mehrere Chancen."

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung