Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

St. Ruprecht und Grafendorf trennen sich ohne Sieger

SC St. Ruprecht/R.
USV Grafendorf

In der 9. Runde der Gebietsliga Ost duellierten sich SC Raiffeisen St. Ruprecht/Raab und USV Grafendorf. Beide Mannschaften kreuzten in den letzten Jahren nicht die Klingen, demnach durfte man auf das Aufeinandertreffen sehr gespannt sein. Am Ende gab es eine gerechte Punkteteilung. 


Xhoi Zhupani stellt auf 1:0

Die Partie beginnt munter und mit zwei Teams, die nach vorne spielen. Die St. Ruprechter haben etwas mehr vom Spiel und sollten dann auch in Führung gehen. In der 19. Minute kann der Ball nicht aus der Gefahrenzone befördert werden und Xhoi Zhupani kann zum 1:0 verwerten. Mit der Führung im Rücken machen die Heimischen munter weiter, wollen nachlegen, daraus wird aber nichts. Das Gegenteil passiert: In Minute 27 fasst sich Norbert Vass ein Herz und vollendet eiskalt zum 1:1. Damit ist wieder alles offen. Die Grafendorfer haben dann mehr vom Spiel und wollen nachlegen. Das gelingt aber nicht. Nach 45 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

St. Ruprecht in Durchgang zwei mit Blitzstart

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Gäste: Alexander Mauthner versenkt nach 49 Minuten den Ball im gegnerischen Tor zum 2:1. Jetzt sind die Grafendorfer gefordert, wenn es mit Zählbarem klappen soll. Sie riskieren mehr, werfen alles nach vorne und werden belohnt. Fabian Konrad bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 67. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 2:2. Damit ist wieder alles offen und das Spiel geht Hin und Her. Das Publikum sieht eine interessante Partie. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

Stefan Fiedler (Spieler St. Ruprecht): "Über die gesamte Spielzeit gesehen geht die Punkteteilung in Ordnung, wir müssen die individuellen Fehler abstellen dann werden wir wieder auf die Siegerstraße zurückkehren"

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 42

Alexander Kammersberger von UFC Gaal (Gebietsliga Mur) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung