Gross Steinbach: Die Defensivkünstler klopfen hörbar an die Unterligatür!

Bei der Union Gross Steinbach, nach den 4 Jahren in der Unterliga Ost, absolviert man aktuell bereits die 10. Spielsaison infolge in der Gebietsliga Ost, ist man mit dem Gezeigten in der Hinrunde soweit vollends zufrieden. Die Truppe von Trainer Norbert Eggler zählte mit Herbstmeister Dechantskirchen auch zu den Dominatoren im Herbst. So beginnt Gross Steinbach die Punktejagd mit 4 Siegen bzw. 17:1-Toren, wie von der Tarantel gestochen. Daraufhin kommt es mit zwei Heimpleiten zwar zu einem kleinen Durchhänger. Was das stärkste Auswärtsteam daraufhin aber nicht wirklich aus der Bahn werfen sollte. Denn aus den noch ausstehenden 7 Begegnungen konnte bei 26:4-Toren satte 17 Punkte auf die Habenseite gebracht werden. Demzufolge wäre es keine wirkliche Überraschung, wenn Gross Steinbach im kommenden Juni den Wiederaufstieg in die Unterliga Ost bewerkstelligen könnte.

 

Daten & Fakten:

Vereinsname: Union Gross Steinbach

Tabellenplatz: 9. 1. Klasse Mur/Mürz B

Heimtabelle: 3.

Auswärtstabelle: 1.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 8:1 in Festenburg (Runde 13)

längste Serie ohne Niederlage: 7 Spiele

höchste Niederlage: 0:1 gg. Pinggau-Friedberg (Runde 5)

geschossene Tore/Heim: 4,1

bekommene Tore/Heim: 1,1

geschossene Tore/Auswärts: 4,1

bekommene Tore/Auswärts: 0:1

Spiele zu Null: 7

Fairplaybewerb: 2.

erhaltene Karten: 1 rote Karte16 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Georg Voit (19 Treffer)

 

Markus Rechling, Sektionsleiter bei der Union Gross Steinbach, steht Rede und Antwort:

Auf einer Skala von 1 bis 10 - wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Das bewerte ich mit einer 9. Die Vorgabe, soweit wie möglich vorne mitzuspielen, wurde vollends erreicht. Wenngleich noch entsprechend Luft nach oben gegeben ist. Herauszuheben ist die Defensive, die in den 13 Partien nur 8 Treffer hinnehmen musste."

Wo gilt es in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Wenn es uns im Frühjahr gelingt das spielerische Niveau zu halten, wäre schon einiges erreicht. Wichtig wird auch sein, dass wir von großen Verletzungen weitgehenst verschont bleiben."  

Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Dechantskirchen ist und bleibt der Favorit. Dahinter aber könnte es sehr interessant werden. Klar sind wir fokussiert darauf, letztendlich zumindest den möglichen Relegationsplatz zu ergattern."

Ist es zu Kaderveränderungen gekommen bzw. wie ist die Aufbauzeit bislang verlaufen?

"An der Kaderkonstellation hat sich bei uns doch einiges geändert. Ende Feber steht auch ein viertägiges Teambuildinglager im kroatischen Rovinj am Programm. Es wurden auch bereits 2 Testspiele absolviert: Burgau (ULO/5:2) und Pischelsdorf (1. OB/2:0)."

Transfers Gebietsliga Ost

Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Wir wollen bis zuletzt mit dabei sein im Titelkampf bzw. wird Dechantskirchen unseren Atem permanent spüren."

Noch ein Blick in die Glaskugel - wo ist die Union Gross Steinbach im Jahr 2024 zu finden?

"Mit eigenen Spielern in der Unterliga Ost, wo wir zuletzt in der Spielzeit 08/09 mit dabei waren."

834733022602002384 9c361e7b19026ecd074f-10-480x270

Nach der bärenstarken Herbstrunde macht man sich in Gross Steinbach berechtigte Hoffnungen, das Unterliga-Comeback unter Dach und Fach zu bringen.

 

Wordrap:

Union Gross Steinbach: sehr familiär

Der stärkste Spieler in der Gebietsliga Ost ist: Georg Voit (Gross Steinbach)

Mein Lieblingsverein ist: FC Bayern München

Der österreichische Fußball braucht: einen talentierten Nachwuchs

Morgenmensch oder Morgenmuffel: Morgenmuffel

Bevorzugte Musik: Rock

Ligaportal: hat sich super entwickelt

Schiedsrichter: das Verhältnis ist besser geworden

Marko Arnautovic: guter aber launenhafter Kicker

Frauenfußball: momentan ist die Euphorie abgeflaut

Wo ich am besten entspanne: in der Laube vor dem Haus

Gäbe es Österreich nicht würde ich wo leben: in Deutschland

Wäre ich ein Tier, wäre ich ein: Katze

 

Photoquelle: Union Gross Steinbach

by: Ligaportal

 

 

 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten