Vereinsbetreuer werden

Knapper als erwartet: USV Dechantskirchen bezwingt Mitterdorf!

USV Mitterdorf/R.
USV Dechantskirchen

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen USV Dechantskirchen und USV Mitterdorf/R. an diesem zehnten Spieltag. Mitterdorf/R. erlitt gegen Dechantskirchen erwartungsgemäß eine Niederlage. Um diese über die Zeit zu retten, bedurfte es von den Heimischen aber einer ganzer Menge Arbeit. Die 80 ins Raabtal Stadion angereisten Fans sahen eine spannende Begegnung, in der sich der Favorit knapp gegen den Außenseiter durchzusetzen vermochte.


Patrick Oswald brachte USV Raiffeisen Wirtschaft Dechantskirchen in der 25. Minute nach vorn. USV Mitterdorf an der Raab sammelte sich schnell wieder und erzielte in Person von Sambath Kapfer den Ausgleich (28.). Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. Michael Fabry brachte USV Dechantskirchen nach 56 Minuten die 2:1-Führung. Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Andrew Ighoohwo Ucho bereits wenig später besorgte (57.). Der Treffer zum 3:2 sicherte Dechantskirchen nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Michael Fabry in diesem Spiel (61.). In den 90 Minuten waren die Gäste im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als USV Mitterdorf/R. und fuhren somit einen 3:2-Sieg ein.

Mitterdorf/R. muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Abwehrprobleme des Gastgebers bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Die formschwache Abwehr, die bis dato 23 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von USV Mitterdorf an der Raab in dieser Saison. USV Mitterdorf/R. musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Mitterdorf/R. insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Mit dem Erfolg verbesserte USV Raiffeisen Wirtschaft Dechantskirchen die Ausgangslage im Rennen um den Gang nach oben. Die Offensivabteilung des Tabellenprimus funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 28-mal zu. Acht Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Dechantskirchen.

Mit 24 Punkten auf der Habenseite herrscht bei USV Raiffeisen Wirtschaft Dechantskirchen eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei USV Mitterdorf an der Raab nach vier Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

USV Mitterdorf/R. hat nächste Woche UFC St. Jakob im Walde zu Gast. Nächsten Samstag (15:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von USV Dechantskirchen mit Ultras SV Ratten.

Gebietsliga Ost: USV Mitterdorf an der Raab – USV Raiffeisen Wirtschaft Dechantskirchen, 2:3 (1:1)

  • 25
    Patrick Oswald 0:1
  • 28
    Sambath Kapfer 1:1
  • 56
    Michael Fabry 1:2
  • 57
    Andrew Ighoohwo Ucho 2:2
  • 61
    Michael Fabry 2:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!