Relegationsspiel um den letzten freien Platz in der Gebietsliga Ost endet torlos

Das gestrige Hinspiel der Relegation um den letzten freien Platz in der Gebietsliga Ost zwischen dem SV Buch/St. Magdalena und dem UFC St. Jakob im Walde endete nach einem intensiven Kampf mit einem torlosen Unentschieden. Rund 400 Zuschauer sahen ein spannendes und umkämpftes Spiel, bei dem beide Teams ihre Chancen hatten, aber kein Tor erzielten. Der Vizemeister der 1. Klasse Ost, SV Buch/St. Magdalena, empfing den UFC St. Jakob im Walde, der eine durchwachsene Saison hinter sich hat. Der direkte Abstieg konnte vermieden werden, doch nun musste das Team in die Relegation.

 buch magdalena dechantskirchen 05052024 kober

Der Vizemeister hatte in der abgelaufenen Saison oftmals Grund zu feiern - nun möchte man im Rückspiel den Aufstieg finalisieren

Ein spannendes Spiel ohne Tore bis zur Pause

Bereits in den ersten Minuten zeigte sich, dass beide Mannschaften entschlossen waren, das Spiel zu dominieren. In der 4. Minute hatte Buch/St. Magdalena den ersten Eckball, der jedoch nichts einbrachte. Kurz darauf folgte die erste Großchance der Partie in der 15. Minute, bei der der Gästetorwart Pfleger in letzter Not klären konnte.

Buch/St. Magdalena erhöhte den Druck und erspielte sich in der 24. Minute eine Serie von Eckbällen, ohne jedoch den Ball im Netz unterzubringen. Die Gäste aus St. Jakob im Walde hatten ihre erste nennenswerte Aktion in der 34. Minute mit einem Freistoß am 16er, der aber nichts einbrachte. Die erste Halbzeit endete mit einem ausgeglichenen 0:0.

Lattentreffer nach Wiederbeginn und am Ende steht ein torloses Unentschieden

In der zweiten Halbzeit blieb das Spiel spannend und intensiv. Buch/St. Magdalena hatte Pech, als ein Freistoß in der 51. Minute an die Latte knallte. Auf der anderen Seite wurde ein Abseitstor der Gäste in der 60. Minute nicht anerkannt. Die Schlussphase war geprägt von intensiven Zweikämpfen und schnellen Kontern. In der 92. Minute hatten die Gäste noch eine letzte Chance mit einem Freistoß am 16er, der knapp neben die Stange ging. Schließlich blieb es beim 0:0-Endstand.

Ausblick auf das Rückspiel

Das Rückspiel findet am kommenden Samstag um 19:00 Uhr statt. Da im Hinspiel keine Tore gefallen sind, startet das Duell in der Jogllandarena von Neuem. Beide Mannschaften haben weiterhin die Chance, sich den letzten freien Platz in der Gebietsliga Ost zu sichern. 

Die Zuschauer in Buch/St. Magdalena erlebten ein torloses, aber dennoch spannendes und intensives Relegationsspiel. Beide Teams zeigten sich kämpferisch und entschlossen, den Aufstieg beziehungsweise den Verbleib in der Gebietsliga Ost zu sichern. Das Rückspiel am Samstag verspricht ein nervenaufreibendes Duell zu werden, bei dem jeder Fehler entscheidend sein könnte. Fußballfans beider Teams sollten sich diesen Showdown nicht entgehen lassen.

Bericht Florian Kober

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.