Gebietsliga Süd: Vorschau Runde 22: Aufstiegskrimi schreibt ein nächstes Kapitel!

altNun geht es in die entscheidende Phase der Meisterschaft und die 22. Runde in der Gebietsliga Süd steht auf dem Programm. Der Vierkampf in der Meisterschaft spitzt sich immer mehr zu. Den Schlager schlechthin gibt es direkten Duell zwischen dem Tabellenführer Bad Blumau, das die Wolfsberger zu Gast hat. Deutsch Goritz empfängt ebenso am Freitag Kapfenstein, und der am Ende vielleicht lachende Dritte aus Mureck muss zum schweren Derby nach Kirchbach. Einen ausführlichen Blick auf die anstehenden Begegnungen wirft exklusiv für Sie ligaportal.at.

 

Freitag, 17.05.2013: 19:00 -  USV Deutsch Goritz - SVU Kapfenstein (Hinspiel: 2:0)

altaltSie eilen von Sieg zu Sieg! Die Rede ist von den Jungs von Herbert Bäck, die im Frühjahr bis lang noch nicht viel anbrennen haben und lassen. Just im großen Südgipfel gegen Mureck gab es den einzigen Punkteverlust im Jahr 2013. Beinahe ebenso erfolgreich ist der SVU Kapfenstein seit seinem Trainerwechsel in der Vorbereitungszeit unterwegs. Nach einer beeindruckenden Siegesserie gab es allerdings zuletzt ein 0:1 gegen Kapfenstein. Deutsch Goritz hingegen konnte sich in Fürstenfeld mit einem 4:0 für dieses sicher schwerere Duell warmschießen. Im Hinspiel gab es aufgrund der Treffer des besten Offensivduos der Liga, Gider/Bokan, einen ungefährderten 2:0-Erfolg des nach Verlustpunkten Tabellenersten.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Freitag, 17.05.2013: 19:30 - USV Söchau - USC Raiffeisen Großwilfersdorf (Hinspiel: 2:5)

altaltIm Söchauer Kräuterdorfstadion empfangen die in der Rückrunde noch punktelosen Hausherren unter ihrem Spielertrainer Srdan Krpic die zuletzt auch eher unerfolgreichen Mannen aus Großwilfersdorf. Im Gegensatz zum Tabellenschlusslicht konnten die USC-ler zumindest ein Lebenszeichen abgeben und gegen St. Marein einen Punkt einfahren. Sollte das Spiel annähernd so eindeutig verlaufen wie das Hinspiel, in dem sich die Großwilfersdorfer aufgrund eines Triple-Packs von Luka Frljuzec und zwei Toren des in die USA ausgewanderten Ralph Haushofer klar durchsetzen konnten, wäre alles andere als ein klarer Auswärtssieg eigentlich eine Sensation.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Freitag, 17.05.2013: 19 Uhr 30 - USC Rogner Bad Blumau - SV Union Steirerfleisch Wolfsberg (Hinspiel: 1:1)

altaltUnd damit kommen wir auch schon zum großen Kracher dieser 22. Runde schlechthin. Eigentlich schien bereits vieles zu Gunsten des Aufsteigers aus Bad Blumau entschieden zu sein, und alle sah bereits nach dem direkten Durchmarsch in die Unterliga Süd aus, doch dann gab es am vergangenen Wochenende eine schmerzhafte 0:4-Niederlage in Gnas. Auf der anderen Seite steht der Geheimfavorit aus Wolfsberg, dessen Frühjahrssaison ein Hochschaubahn gleicht. Tolle Kantersiege wechseln sich mit teils unerklärlichen Punkteverlusten, wie in Fürstenfeld gesehen ab. Man darf gespannt sein, wer in diesem Duell weiterhin im Titelrennen bleibt.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 18.05.2013: 17 Uhr -  USV St. Marein bei Graz - SC Raiffeisen Fürstenfeld KM II (Hinspiel: 0:0)

altaltIm ersten Duell des Samstags, das es näher zu beleuchten gilt, empfängt der USV St. Marein/G. den wohl Fixabsteiger vom FSK KM II. Die Mareiner weisen seit ihrer Trainerrochade einen leichten Aufwärtstrend vor, wogegen die Jungs von Manfred Posch von einem Debakel ins nächste schlittert. 0:15 hieß es aus den letzten drei Spielen, womit die jungen Thermenhauptstädter wohl mit einem Ergebnis, wie aus den letzten beiden Duellen gegen die Mareiner mehr als gut leben könnten. Da gab es nämlich jeweils ein 0:0 der unspektakulären Sorte. Man braucht aber kein Prophet zu sein, um ahnen zu können, dass der Sieger in diesem Spiel eigentlich nur die Heimelf sein dürfte.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 18.05.2013: 17:00 - USC Jagerberg - DUSV Therme Loipersdorf (Hinspiel: 1:1)

altaltIm Jagerberger Waldstadion hängen bekanntlich für jeden Gegner die Trauben immens hoch. Ob es nur am kleinen Platz des USC liegt, oder ob die Jungs von Herbert Neuwirth vor eigenem Publikum einfach motivierter an die Sache herangeht, das weiß man nicht so genau. Mit dem DUSV kommt allerdings ein echter Gradmesser, um die Punkte möglichweise aus Jagerberg zu entführen. Auf beiden Seiten stechen immer wieder die offensive Legionäre heraus. Sowohl das Duo Besic/Plosnik als auch die Achse Ivekovic/Omic ist immer wieder für einige Tore gut. Man darf gespannt sein, wer sich in diesem Duell durchsetzen kann, wenn es nicht nur heißt Jagerberg gegen Loipersdorf sondern auch Slowenien gegen Kroatien.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 18.05.2013: 17 Uhr - TUS St. Peter am Ottersbach - USV Gnas KM II (Hinspiel: 3:0)

altaltMit einer riesigen Portion Selbstvertrauen im Gepäck kommen die Jungs aus Gnas an den Ottersbach. Nach nicht weniger als fünf Niederlagen in Folge, gab es zuletzt ein völlig überraschendes 4:0 gegen den Topfavoriten aus Bad Blumau. Es ist schon fast komisch, dass der einzige weitere Sieg im Jahr 2013 just gegen den zweiten Sensationsaufsteiger aus Mureck gelang. Die Fans erwartet hier auf alle Fälle eine Abstiegsschlacht, denn St. Peter darf nur bei einem Sieg weiterhin auf den Klassenerhalt aus eigener Kraft hoffen. Im Herbst konnten sich die Rossmann-Jungs noch klar mit 3:0 durchsetzen, doch seither ist viel passiert, und die Karten sind völlig neu gemischt, wobei das Momentum klar bei den Gnasern liegen sollte.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Samstag, 18.05.2013: 17 Uhr - TUS Raiba Kirchbach - TUS Tondach Mureck (Hinspiel: 0:0) TICKERN

altaltDer zweite Gipfel dieser Runde steigt am Kirchbacher Tivoli, wo die Hausherren den Tabellendritten aus Mureck empfangen. Die Jungs von Josef Felgitscher wissen aktuell wohl nicht mal selbst, wo sie genau stehen. Auf einen Sieg folgten zuletzt immer wieder knappe Niederlagen. Die Gäste aus Mureck können ihren heurigen Erfolg wohl selbst kaum fassen, denn auch zuletzt sprach man noch immer vom Ziel Klassenerhalt. Dieses Ziel könnte letztendlich bei einem weiterhin so positiven Verlauf tatsächlich nicht gelingen, denn dann muss man, ohne darüber großartig enttäuscht zu sein, wohl oder übel in die Unterliga AUFsteigen.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Bist du am Wochenende auf einen der diversen Schauplätze? Dann lass doch auch andere an den spannenden Spielen teilhaben und ticker das Match ganz einfach via Handy oder Laptop!

von Markus Pammer 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten