Gebietsliga Süd: Vorschau Runde 26: Herzschlagfinale in Deutsch Goritz!

altNun geht es in die entscheidende Phase der Meisterschaft und die 26. und damit letzte Runde in der Gebietsliga Süd steht auf dem Programm, und es geht nun endgültig um alles. Während im Abstiegsrennen endgültig alle Messen gesungen sind, geht es an der Tabellenspitze atemberaubend knapp zu. Nachdem sich am vergangenen Wochenende mit Mureck und Wolfsberg weitere zwei Vertreter aus dem Titelrennen verabschiedet haben, kommt es am Sportplatz Deutsch Goritz zum Highlight dieser Saison. Die Heimischen empfangen den USC Bad Blumau zum direkten Duell um den Einzug in die Unterliga Süd. Einen ausführlichen Blick auf die anstehenden Begegnungen wirft exklusiv für Sie ligaportal.at.

 

  

Sa, 08.06.2013, 17:00:  USV Söchau - USV Gnas KM II (Hinspiel: 0:3*)

soechau usvgnas usvEs war dies der große Aufreger der Hinrunde, und sogar die Kleine Zeitung berichtete exklusiv über die Ereignisse, die sich am 10.11.2012 am Gnaser Sportplatz zutrugen. Die Rede ist von der Aktion der Söchauer, die einen Jugendspieler des GAK unberechtigterweise mit fremdem Spielerpass einsetzten und dadurch sogar dieses Spiel im Abstiegskampf vermeintlich gewinnen konnten. Der Rest ist Geschichte. Die Partie wurde strafverifiziert und Söchau ist als Tabellenletzter ein zweites Mal hintereinander abgestiegen. Sollte es tatsächlich nur zwei Absteiger geben, ist auch Gnas bereits fix gerettet, egal wie die Partie im Kräuterdorfstadion ausgehen sollte.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

 

Sa, 08.06.2013, 17:00:  USV St. Marein bei Graz - SVU Steirerfleisch Wolfsberg (Hinspiel: 0:0)

wolfsberg svst-marein graz usvDank eines tollen Zwischenspurts in der Rückrunde hat auch St. Marein den Ligaverbleib relativ früh sicherstellen können. Stets konnte sich die Elf auf ihren Routinier im Tor Wolfgang Lichtenegger und ihren Goalgetter vom Dienst Michael Ferstl verlassen. Zum Saisonausklang ist der Tabellenvierte Wolfsberg zu Gast, der seinerseits am vergangenen Samstag die letze Chance auf den Titel in einem dramatischen Derby gegen Deutsch Goritz verspielt hat. Lange sah es zwar nach einem Sieg der Wolfsberger aus, am Ende jubelten dann aber doch noch die Goritzer, womit die Wölfe am vierten Platz einzementiert sind. Es geht für beide Teams also eigentlich nur noch um die Ehre, und man darf hoffen, dass es mehr Tore gibt als beim ereignisarmen 0:0 im Herbst.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

 

Sa, 08.06.2013, 17:00:  USV Deutsch Goritz - USC Rogner Bad Blumau (Hinspiel: 5:3)

bad blumau uscdeutsch goritz svZugegebenermaßen sollte man mit Superlativen und dramaturgischen Begriffen in diesem Sport eher sparsam umgehen, aber in diesem Falle ist jede Steigerungsform noch eine Untertreibung. Wenn am Samstag der USV Deutsch Goritz den Aufsteiger aus der 1. Klasse Süd A Bad Blumau empfängt geht es sprichwörtlich "um die Wurscht"! "Jetzt haben wir unser das Spiel der Spiele um den Aufstieg in die Unterliga Süd, wo es nur eine Devise gibt: Verlieren Verboten", meinte USV-Coach Herbert Bäck im Gespräch mit ligaportal.at. Aber auch der Mittelfeldmotor der Blumauer, Patrick Schellnast, beschreibt die Situation nicht minder drastisch: "Wir werden alles dafür tun, um den Meistertitel nach Blumau zu holen!" Wenn man vom atemberaubenden 5:3 der Goritzer im Hinspiel im Safenstadion ausgeht, sind für alle Fans und Verantwortlichen wohl Baldrian und andere Hilfsmittel dringend angeraten, um aus diesem Showdown der Superlative ohne Herz-Kreislauf-Erkrankung heeauszugehen.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Sa, 08.06.2013, 17:00:  USC Jagerberg - TUS St. Peter am Ottersbach (Hinspiel: 2:3)

jagerberg uscst-peter o tusSowohl der Gastgeber aus Jagerberg als auch St. Peter am Ottersbach dürften vor diesem Spiel einen frommen, wenn auch etwas verfrühten, Wunsch ans Christkind haben, nämlich dass es nur zwei Absteiger in diesem Spieljahr geben wird. Sollten nämlich doch noch drei oder gar vier Vereine den bitteren Gang in die letzte Klasse antreten müssen, ist defintiv eine dieser beiden Mannschaft dabei. Viel wird wie immer bei den beiden blau-weißen Teams auf die Legionärduos ankommen. Sowohl Besic/Plosnik auf USC-Seite als auch Kozar/Vrcek bei den Peteranern sind immer für den einen oder anderen Treffer gut. Und genau solche wird man auch brauchen, um die Liga aus eigener Kraft zu halten. St. Peter hofft wohl auf die Wiederholung des Ergebnisses aus dem Hinspiel, denn mit einem erneuten 3:2 wäre die Klasse aus eigener Kraft gehalten.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Sa, 08.06.2013, 17:00:  TUS RAIBA Kirchbach - SC Raiffeisen Fürstenfeld KM II (Hinspiel: 1:1)

fuerstenfeld skkirchbach tusDas kurze Gastspiel des FSK II in der Gebietsliga Süd ist nach nur zwei Saisonen auch schon wieder beendet. Zu selten war man in dieser Spielzeit konkurrenzfähig, was nicht zuletzt an den vielen Ausfällen in der Landesliga-Truppe lag. Es wird also einen Neuanfang in der letzten Klasse geben müssen, wobei das primäre Ziel der Fürstenfelder auch im kommenden Jahr die Heranführung der blutjungen Talente an die KM I sein dürfte. Am Kirchbacher Tivoli hangen die Trauben für die Jungs von Manfred Posch aber auch in der vergangenen Saison schon zu hoch, obwohl man damals noch mit einer nominell ungleich stärken Truppe ans Werk gehen konnte. Auch wenn es für Kirchbach nicht mehr um allzu viel geht, wird man doch versuchen mit einem Sieg den Druck auf Loipersdorf zu erhöhen, die ihrerseits dann im Kampf um den fünften Platz am Sonntag im Mureck nachlegen müssten.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

 

Sa, 08.06.2013, 17:00:  USC Raiffeisen Großwilfersdorf - SVU Kapfenstein  (Hinspiel: 2:1)

grosswilfersdorf usckapfenstein svEs war dies die Bombe schlechthin, die kurz vor Ankick der abgelaufenen Runde geplatzt ist. Erwin Wieser und sein Co-Trainer Erwin Baudisch sind aus freien Stücken ab sofort nicht mehr in Diensten des USC GroWi! Prompt gewann man zwar mit 4:1 in Fürstenfeld, wobei man gegen die mehr als angeschlagenen FSK-ler definitiv von keinem Trainereffekt sprechen konnte. Der Gegner zum Abschluss ist da schon ein ganz anderer Gradmesser für die Mannschaft rund um Kapitän Manuel Haushofer. Die Kapfensteiner sind es nämlich, die nach einer verkorksten Hinrunde so ziemlich jedem "Großen" der Liga in die Suppe spucken und denen damit die verfrühten Meisterfeiern verderben konnten. Zuletzt fertigte man Mureck mit 3:1 vor eigenem Publikum ab. Für den USC bedarf es wohl einer großen Kraftleistung, wenn man die eigenen, leidgeprüften Fans zum Abschluss doch noch versöhnlich für kommende Aufgaben stimmen möchte.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

So, 09.06.2013, 16:00:  TUS Tondach Mureck - DUSV Therme Loipersdorf (Hinspiel: 2:1)

mureck tusloipersdorf dusvEs hätte dies ein absolutes Endspiel werden können. Nachdem das Leben aber eben nicht im Konjunktiv verläuft, geht es in diesem Duell nur noch um die pikante goldene Ananas. Grund dafür ist die bittere 1:3-Niederlage der Murecker am vergangenen Samstag in Kapfenstein, wo man die durchaus realistische Chance auf den Durchmarsch aus der 1. Klasse in die Unterliga selbst vertan hat. Man wird sehen ob Zoran Brecelj seine Jungs noch einmal so motivieren kann, dass trotz des bereits fixierten dritten Tabellenplatzes noch einmal einen Angriff auf den Vizemeistertitel startet. Dieses Vorhaben setzt allerdings gute 24 vor dem eigenen Spiel einen Sieg der Nachbargemeinde Deutsch Goritz voraus, dem klarerweise viele Murecker Fans, Spieler und Verantwortliche beiwohnen werden. Trotz des knappen 2:1 im Hinspiel sollten die Mannen aus dem Süden hier gewarnt sein, denn Tomislav Omic und Co. haben sich in der letzten Runde beim 8:2 gegen Schlusslicht Söchau für die letzte Aufgabe in dieser Saison warmgeschossen.

Übertrage dieses Spiel mit deinem Handy im Live-Ticker!

 

Bist du am Wochenende auf einen der diversen Schauplätze? Dann lass doch auch andere an den spannenden Spielen teilhaben und ticker das Match ganz einfach via Handy oder Laptop!

von Markus Pammer 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter