Spieler/Torwart der Saison: Gebietsliga Süd - Vorgestellt

spieler-der-saison2013-endstand 115x115 93829e8f25a9ca5a12d53e7b29cf8da4altDie Entscheidung ist gefallen. Rund ein Monat hat ligaportal.at den beliebtesten Spieler der Hinrunde gesucht. In allen Ligen aus neun Bundesländern gab es ein Team der Saison und daraus die zur Wahl stehenden Fußballer. Insgesamt wurden österreichweit über sensationelle 800.000 (!) Stimmen abgegeben. Als beliebtester Spieler ging Konrad Zwietek vom SC Tragwein hervor. Er erhielt 7444 Stimmen. Er erhält dafür einen Gutschein für einen Wellnessaufenthalt 3 Urlaubstage im Hotel Paradiso****Superior in Bad Schallerbach für 2 Personen im Wert von über 600 Euro! Ligaportal.at gratuliert recht herzlich! Nun geht es an die Vorstellung der einzelnen Ligensieger bei Spieler- und Torwartwahl..

Spieler der Saison:

Christoph Süßmaier: Geschafft! Christoph Süßmaier vom TUS Kirchbach holte sich mit sensationellen 3000 Stimmen Vorsprung den Titel Spieler der Saison. Wie wild stimmte die Community für den sympathischen Kicker ab. Er freut sich, hat aber nicht damit gerechnet. "Rechnen kann man mit dem Gewinn bei einer solchen Wahl nie, weil es nicht möglich ist zu erahnen, wie viele Leute abstimmen! Zusätzlich bin ich als Innenverteidiger im Gegensatz zu Torschützenkönigen und Spielmachern ja nicht gerade die erste Wahl." Auf die Frage ob er mobilisiert hat, gibt er Folgendes zu Wort. "Direkt mobilisiert habe ich niemanden: Ich habe es zweimal auf Facebook gepostet! Sehr viele Stimmen hat meine Frau abgegeben! Natürlich darf man stolz sein, bei diesen möglichen Kanditaten mit ein paar tausend Stimmen mehr als der Zweitplatzierte zu gewinnen. Mein leben auf den Kopf stellt der Sieg aber nicht", sagt er augenzwinkernd. Nun gilt es die vergangene Saison, mit der er durchaus zufrieden ist, zu bestätigen. "Ich selbst bin mit meiner Leistung grundsätzlich zufrieden, da ich sehr selbstkritisch bin wird es aber immer Verbesserungsmöglichkeiten geben. Ich habe im September mein Geschäft (SGZ Zerlach) eröffnet und konnte mich daher nicht immer ideal auf die Spiele vorbereiten bzw. bei allen Trainings anwesend sein! Mit Kirchbach habe ich meine Ziele nicht erreicht da wir nicht aufgestiegen sind bzw. nicht in der Lage waren mehrere Spiele hintereinander konstante Leistungen zu bringen."

Torwart der Saison: 

Franz Hackl: Mit 718 Stimmen wurde Wolfsbergs Franz Hackl zum Torwart der Saison in der Gebietsliga West gewählt. Ein starker Wert für den Schlussmann, der seinen Kasten sehr oft sauberhielt und ganz gewiss hochverdient Goalie der Saison wurde. Am Ende ergab die Fanmobilisierung knapp 600 Stimmen Vorsprung. Auch dieser Wert kann sich mehr als nur sehen lassen. Auf seine Dienste werden die Wolfsberger auch nächste Saison zählen. Vielleicht reicht es heuer sogar für den Platz an der Sonne. Wer weiß!

von Redaktion