Spielberichte

Riegersburg feiert klaren Sieg über Gnas

SU Riegersburg
USV Gnas II

Am Sonntag traf in der 12. Runde der Gebietsliga Süd SU Riegersburg/Vulkanland vor heimischer Kulisse auf USV Gnas II. Nach einem Duell beider Mannschaften sucht man in den letzten Jahren vergeblich und so dürfen sich die Zuschauer auf ein spannendes Spiel freuen. Am Ende gab es einen glasklaren 4:1-Sieg für die Riegersburger, die damit auf die Schlappe gegen Unterlamm in der Vorwoche antworten können. 


SU Riegersburg/Vulkanland mit dem besseren Start

SU Riegersburg/Vulkanland spielt in den Anfangsminuten mutig nach vorne und darf früh den Führungstreffer bejubeln. Michael Schwarz bewahrt in der 3. Minute kühlen Kopf und kann zum 1:0 einschieben. Das Tor fiel nach einem schnellen Angriff über die Seite. Mit der Führung im Rücken machen die Gastgeber gleich weiter, wollen nachlegen. Gnas tut sich schwer - man kommt nicht wirklich gefährlich vor das gegnerische Tor. Riegersburg macht es besser: Plötzlich zeigt der Schiri auf den Elfmeterpunkt - Kevin Walch übernimmt Verantwortung und trifft zum 2:0. Damit ist für klare Fronten gesorgt. Die Riegersburger haben aber weiter nicht genug. Noch vor der Pause sollte noch ein Treffer fallen, der das Spiel wohl so gut wie entscheidet. Michael Schwarz versenkt das runde Leder im Eckigen - er steht goldrichtig und lässt dem Goalie keine Chance - neuer Spielstand nach 41 Minuten: 3:0. Nach 45 Minuten beendet der Schiedsrichter Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause.

Turbulente Schlussphase

Die zweite Halbzeit verläuft ruhig. Die Gnaser geben zwar nicht auf, doch man weiß, dass hier und heute wohl nichts mehr zu holen ist. Daran ändert auch der Anschlusstreffer - Sebastian Roth zeigt nach 70 Minuten keine Nerven und stellt auf 3:1 - nichts mehr. Vor allem deswegen, weil sich Riegersburg nur kurz geschockt zeigt und Minuten später seine Fans zum 4:1 jubeln lässt. Torschütze: Schwarz ist zum dritten Mal an diesem Tag erfolgreich. Das 4:1 ist gleichzeitig der Endstand. Nach dem Schlusspfiff bejubelt SU Riegersburg drei Punkte und geht mit Selbstvertrauen in die kommende Partie gegen USV Murfeld Süd. USV Gnas II hingegen muss die Niederlage erst verdauen und hat gegen SV Mühldorf die nächste Möglichkeit, wieder anzuschreiben.

Bjelic Sretko (Trainer Riegersburg): "Wir haben verdient gewonnen. Die drei Tore in der ersten Halbzeit haben uns natürlich in die Karten gespielt und vieles klar gemacht."

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten