SV Mühldorf: Mit dem Schwung der Vorsaison hat man die vorderen Plätze im Visier!

Der Sportverein Mühldorf konnte in seiner ersten Spielzeit in der Gebietsliga Süd, nach dem Aufstieg ein Jahr zuvor, einen souveränen Platz im vorderen Mittelfeld ergattern. Mit Rang sechs wurde das Minimalziel, welches man sich in der Winterpause gesteckt hat, erreicht. Zu verdanken ist dieses Resultat in der Comeback Saison nicht zuletzt Top-Torjäger Bostjan Zelko, der mit 32 Volltreffern auch die Schützenliste der Liga gewann. Besonders mit der Schlussphase der Meisterschaft kann man in Mühldorf hochzufrieden sein. Mit fünf Siegen, sowie zwei Punkteteilungen blieb man in den letzten sieben Partien ungeschlagen und zeigte welches Potential in der Mannschaft schlummert. Bereits Ende Juli wartet auf das Team die erste Standortbestimmung auf Wettkampfbasis. Im Steirer-Cup empfängt man zuhause Gross Steinbach, bevor es am 17. August mit der Meisterschaft losgeht. LIGAPORTAL sprach mit Trainer Mario Schabler über den aktuellen Stand der Dinge.

 

Wie sind Sie mit dem sechsten Platz in der abgelaufenen Saison zufrieden?

„Als Aufsteiger haben wir grundsätzlich das Ziel erreicht im vorderen Mittelfeld zu landen. Da ich jedoch sehr ehrgeizig bin, hätte für mich persönlich auch mehr herausschauen können. Aber aus Sicht eines Aufsteigers war dieser sechste Platz sicher ein Erfolg.“

 

Welche Ziele hat sich der Verein für 2019/20 gesetzt?

„Auf alle Fälle einen besseren Tabellenplatz als in der letzten Saison zu erreichen. Wenn man sich den Aufstieg als Ziel setzt, ist es immer sehr hoch gegriffen und man ist enttäuscht. Dadurch das wir aber in den letzten Runden sehr viele Punkte holten und eine starke Weiterentwicklung der Mannschaft haben, möchte ich schon unter den ersten vier landen.“

 

Gibt es bereits Transfers zu vermelden?

„Ja, wir haben vier Neuverpflichtungen! Mit Jernej Slavic  und Kevin Walch kommen zwei Spieler von Riegersburg zu uns. Stümer Georg Harhammer wurde von Kapfentein verpflichtet. Unser eigentliche Kapitän bzw. Aufstiegsgarant Stefan Fuchs kommt nach einer beruflichen Pause wieder zurück in die Mannschaft. Jurica Vrucina und Patrick Prassl haben uns verlassen.“

Zur Transferliste Gebietsliga Süd

 

Gibt es verletzte Spieler im Kader zu beklagen?

„Nein, wir können zum Saisonauftakt auf die gesamte Mannschaft setzen!“

 

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wie viele Testspiele stehen am Plan?

„Wir haben das Testprogramm heuer relativ klein gehalten, im Winter haben wir dies etwas anders gehandhabt und mehrere Testspiele  gemacht. Weniger Spiele deshalb, sodass die Spieler für die Meisterschaft hungrig bleiben. Inklusive des Steirer-Cup Spiels werden wir fünf Spiele vor Saisonstart bestreiten.“

 

Welche Mannschaften sehen Sie als Favoriten auf den Meistertitel?

„Mein Gefühl sagt Bad Gleichenberg II. Wolfsberg hat auch gut investiert, das sind meine zwei Topfavoriten. Ich glaube aber auch, dass die Liga sehr ausgeglichen sein wird und es keinen Durchmarsch geben wird.“

 

Wordrap:

SV Mühldorf: mein Verein

Ligaportal: tolle Geschichte

Mein Lieblingsspieler: Steven Gerrard

Die stärkste Liga der Welt: Premier League

Bundesliga Playoff-Modus: keine Bereicherung

Video-Schiedsrichter: keine Bereicherung

Ein absolutes No-Go ist: alkoholisiert zum Training

DAZN oder Sky: DAZN

Für dieses Produkt wäre ich gerne Werbeträger: Nike

EURO 20: mit oder ohne Österreich: MIT Österreich

Mit dieser Person würde ich gerne einen trinken gehen: Ronaldinho

 

by: Ligaportal

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter