Auswärtssieg: Weinburg schiebt sich nach Sieg gegen Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II nahe an die Spitze!

Bairisch Kölldorf/ Bad Gleichenberg II hat in der 13. Runde der Gebietsliga Süd Weinburg zu Gast. Die Hausherren haben 16 Punkte auf dem Konto und sind Siebenter, die Gäste halten bei 25 Zählern und sind der erste Verfolger vonn Spitzenreiter Weinburg. Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II musste zuletzt zwei knappe Pleiten hinnehmen, gegen Nestelbach und Gnas II verlor man jeweils mit 1:2, davor konnte man gegen Großwilfersdorf einen 7:1 Kantersieg feiern. Weinburg holte aus den letzten drei Spielen fünf Punkte, nach zwei 1:1 gewann man zuletzt gegen Unterlamm mit 3:2. Durch die Niederlage von Siebing könnte man in der letzten Runde bis auf zwei Zähler an den Tabellenführer heranrücken. 

Weinburg mit einer Zwei - Tore Führung

Nachdem in den ersten 20 Minuten noch nicht allzu viel los ist, bekommen die rund 70 Zuseher auf dem Sportplatz Sv Bairisch Kölldorf nach 22 Spielminuten den ersten Treffer zu sehen, Simon Kramberger kann Weinburg per Elfmeter mit 0:1 in Front bringen. Die Elf von Markus Kölldorfer ist nun die aktivere Mannschaft und kann in der 38. Minute das 0:2 nachlegen, Michael Rucker ist mit seinem 6. Saisontreffer erfolgreich und schießt den Gästen eine Zwei -Tore Führung heraus. In den letzten sieben Minuten wandert kein weiterer Treffer mehr auf die Anzeigetafel, so kann Weinburg mit der 2:0 Führung in die Pause gehen. 

Doppelschlag bringt Vorentscheidung

Bei Bairisch Kölldorf/Bad Gleichenberg II gibt es zur Pause einen Wechsel, den nächsten Treffer können aber wieder die Gäste erzielen, Miha Kokol stellt auf 0:3, auch für ihn ist es der 7. Saisontreffer. Nun drängt Weinburg auf eine schnelle Vorentscheidung, diese sollte drei Minuten später gelingen, Michael Rucker schnürt den Doppelpack, nach 60 Minuten steht es 4:0 für die Gäste. Damit dürfte der Drops gelutscht sein, der Tabellenzweite agiert in weiterer Folge souverän, den Hausherren sollte an diesem Tag kein Treffer vergönnt sein. Stattdessen legen die Gäste noch einen nach, Marco Viet, im zweiten Durchgang eingetauscht, kann zum Endstand von 0:5 für Weinburg treffen. 

Bairisch Kölldorf/ Bad Gleichenberg II - Weinburg 0:5 (0:2)

Torfolge: 0:1 (22. Kramberger), 0:2 (38. Rucker), 0:3 (57. Kokol), 0:4 (60. Rucker), 0:5 (82. Viet)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten