Vereinsbetreuer werden

USV Siebing am Gipfel

USV Murfeld Süd
USV Siebing

Am Samstag begrüßte USV Weingerl & Co Bau GmbH Murfeld Süd USV Schönwetter Bau Siebing. Die Begegnung ging mit 3:1 zugunsten der Gäste aus. USV Siebing erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Das Hinspiel hatte beim 3:1 mit Siebing seinen Sieger gefunden.


Für das erste Tor von USV Schönwetter Bau Siebing war Gregor Hebar verantwortlich, der in der 17. Minute das 1:0 besorgte. Christoph Tischler nutzte die Chance für USV Murfeld Süd und beförderte in der 32. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Ales Garmut versenkte die Kugel zum 2:1 (62.). Michael Simon erhöhte den Vorsprung von USV Siebing nach 68 Minuten auf 3:1. Die 1:3-Heimniederlage von USV Weingerl & Co Bau GmbH Murfeld Süd war Realität, als der Unparteiische die Partie letztendlich abpfiff.

Die Heimmannschaft muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Trotz der Schlappe behält USV Murfeld Süd den fünften Tabellenplatz bei. USV Weingerl & Co Bau GmbH Murfeld Süd schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 34 Gegentore verdauen musste. Sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat USV Murfeld Süd derzeit auf dem Konto. Die Lage von USV Weingerl & Co Bau GmbH Murfeld Süd bleibt angespannt. Gegen Siebing musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

USV Schönwetter Bau Siebing stabilisiert nach dem Erfolg über USV Murfeld Süd die eigene Position im Klassement. USV Siebing präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 37 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Siebing. USV Schönwetter Bau Siebing knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte USV Siebing zehn Siege, zwei Unentschieden und kassierte nur zwei Niederlagen. Siebing befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Am kommenden Samstag trifft USV Weingerl & Co Bau GmbH Murfeld Süd auf SVU Kapfenstein, USV Schönwetter Bau Siebing spielt am selben Tag gegen die Reserve von USV Gnas.

Gebietsliga Süd: USV Weingerl & Co Bau GmbH Murfeld Süd – USV Schönwetter Bau Siebing, 1:3 (1:1)

  • 68
    Michael Simon 1:3
  • 62
    Ales Garmut 1:2
  • 32
    Christoph Tischler 1:1
  • 17
    Gregor Hebar 0:1