Gebietsliga Süd 14/15: Vorschau Runde 2

Etwa zwei Monate lang ruhte das Runde Leder in der steirischen Gebietsliga Süd. Vor einer Woche ging es endlich wieder los und nun steht der zweite Spieltag auf dem Programm. Wieder finden sieben sehr interessante Partien statt, besonders spannend wird es im Duell der beiden Aufsteiger. Welches Team holt sich drei Punkte? Wer muss sich erneut geschlagen geben? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

Sa, 16.08.2014, 17:00 Uhr

SVU Kapfenstein - TuS JR Company GmbH Mureck

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SVU Kapfenstein TuS JR Company GmbH Mureck

Am Samstag um 17 Uhr muss der TUS Mureck die Reise nach Kapfenstein antreten und sich dort beweisen. Für die Kapfensteiner verlief der Auftakt gar nicht nach Plan, schließlich mussten sie sich gegen Großwilfersdorf mit 1:3 geschlagen geben. Mureck hingegen hatte allen Grund zum Jubeln, denn sie feierten einen deutlichen 5:1-Heimsieg. In dieser Tonart soll es für Mureck weitergehen. Kapfenstein wird vor heimischem Publikum aber alles daran setzen und sich drei Punkte holen wollen.

Sa, 16.08.2014, 17:00 Uhr

Tus Raiba Kirchbach - USC Jagerberg – St.Stefan/R.

Live-Ticker

Tus Raiba Kirchbach USC Jagerberg – St.Stefan/R.

Die erste Runde war für die Kirchbacher alles andere als rosig, schließlich musste man sich mit 1:5 in Mureck geschlagen geben. Jagerberg konnte zumindest einen Punkt anschreiben und musste sich mit einem 0:0 gegen Aufsteiger Riegersburg zufrieden geben. Jagerberg hat mit den Kirchbachern noch eine Rechnung offen, den im April musste sich der USC vor heimischem Publikum mit 1:2 geschlagen geben. Jagerberg muss aber aufpassen, denn die Kirchbacher präsentierten sich in der vergangenen Saison als heimstark und ließen nur selten etwas anbrennen.

Sa, 16.08.2014, 17:00 Uhr

FC Bad Radkersburg - Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf

Live-Ticker

FC Bad Radkersburg Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf

Am Samstag um 17 Uhr empfängt die SG Radkersburg den DUSV Loipersdorf. Für beide Teams verlief der Saisonauftakt ganz nach Plan, denn die Radkersburger feierten einen souveränen 4:1-Sieg und Loipersdorf ging zuhause mit einem 3:1-Erfolg über St. Peter/O. vom Feld. In der vergangenen Saison taten sich die Radkersburger gegen Loipersdorf immer schwer, denn nicht nur das Hinspiel auch im Rückspiel musste sich die SG geschlagen geben. Die Radkersburger brennen auf eine Revanche und wollen gegen Loipersdorf endlich punkten.

Sa, 16.08.2014, 17:30 Uhr

USV Nestelbach im Ilztal - SV Pratscher Sinabelkirchen

Live-Ticker

USV Nestelbach im Ilztal SV Pratscher Sinabelkirchen

Als Anhänger des USV Nestelbach hatte man es in letzter Zeit nicht leicht, schließlich musste man absteigen und soll sich nun einen Stock tiefer beweisen. Der Auftakt in St. Marein/Graz ging auch schief und man konnte keine Zähler anschreiben. Den Kopf wollen die Nestelbacher aber nicht hängen lassen und schon am kommenden Wochenende wieder voll angreifen. Sinabelkirchen verpatzte den Auftakt ebenfalls und steht, wie auch Nestelbach, nach der ersten Runde ohne Zähler da. Beide Mannschaften sind heiß und wollen am zweiten Spieltag anschreiben. Wer wird sich hier durchsetzen?

Sa, 16.08.2014, 18:30 Uhr

SU Riegersburg/Vulkanland - SVU Immo Company Halbenrain

Live-Ticker

SU Riegersburg/Vulkanland SVU Immo Company Halbenrain

Am Samstag um 18 Uhr 30 wird es spannend, denn dann kommt es in der Gebietsliga Süd zum Duell der beiden Aufsteiger. Riegersburg konnte in der ersten Runde gegen Jagerberg einen Punkt anschreiben. Der Meister der 1. Klasse Süd B, SV Halbenrain, wusste am ersten Spieltag zu überzeugen und knackte Sinabelkirchen gleich mit 6:2. Dieser Sieg wird den Halbenrainern ordentlich Auftrieb geben. Riegersburg ist gewarnt, wird sich davon aber nicht einschüchtern lassen und zuhause selbst Gas geben.

So, 17.08.2014, 16:00 Uhr

Tus St. Peter/O. - USC Raiffeisen Großwilfersdorf

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Tus St. Peter/O. USC Raiffeisen Großwilfersdorf

Auch für den TUS St. Peter/O. verlief der Auftakt nicht nach Plan, schließlich musste man sich mit 1:3 in Loipersdorf geschlagen geben. Vor heimischem Publikum steht nun Wiedergutmachung am Programm und drei Punkte sollen her. Zu Gast sind aber die Kicker aus Großwilfersdorf, welche nach dem 3:1-Sieg gegen Kapfenstein weiteres Selbstvertrauen tanken konnten und Lust auf mehr haben. In der vergangenen Saison tat sich St. Peter/O. gegen Großwilfersdorf schwer, denn im Hin- sowie auch im Rückspiel musste man sich geschlagen geben. Nun sind die Karten aber neu gemischt. St. Peter/O. hat Heimvorteil und will diesen nützen.

So, 17.08.2014, 17:00 Uhr

USV St. Marein bei Graz - SVU Steirerfleisch Wolfsberg

Live-Ticker

USV St. Marein bei Graz SVU Steirerfleisch Wolfsberg

Abgeschlossen wird die zweite Runde der steirischen GLS am Sonntag um 17 Uhr mit der Partie zwischen St. Marein/Graz und den Kickern aus Wolfsberg. Während die Ballkünstler aus St. Marein/Graz einen knappen Heimsieg gegen Absteiger Nestelbach feiern konnten, mussten sich die Wolfsberger zuhause gegen Radkersburg geschlagen geben. In Runde zwei soll nun der Dreier her. Ganz so einfach werden sich die Mareiner aber nicht geschlagen geben, vor heimischem Publikum wollen sie glänzen und den nächsten Sieg feiern.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten