Gebietsliga Süd 14/15: Vorschau Runde 7

Aufgrund starker Regenfälle in der vergangenen Woche, mussten am Wochenende zahlreiche Spiele abgesagt werden. Auch in der steirischen Gebietsliga Süd kam es zu Verschiebungen. Die Ballkünstler brennen nun darauf, endlich wieder ihre Kickerstiefel schnüren zu können und wichtige Punkte für ihr Team zu holen. In der Gebietsliga Süd steht nun schon der siebente Spieltag vor der Tür. Wieder finden sieben sehr interessante Partien statt. Besonders heiß wird es zwischen Halbenrain und St. Marein/Graz! Und auch im Tabellenkeller kämpfen die Teams beherzt! Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen!

Sa, 20.09.2014, 16:00 Uhr

Tus Raiba Kirchbach - SVU Kapfenstein

Live-Ticker

Tus Raiba Kirchbach SVU Kapfenstein

Die Kicker aus Kirchbach scheinen in die Spur gefunden zu haben. Musste man sich zu Beginn der Saison gleich zwei Mal geschlagen geben, konnte man zuletzt drei Siege in Folge feiern. Gegen Kapfenstein soll der nächste Dreier her. Für Kapfenstein verlief die bisherige Meisterschaft noch nicht ganz nach Plan. Eine Niederlage folgte der nächsten, in Runde fünf konnte der erste Punkt angeschrieben werden. Die Gäste wollen nun auch gegen Kirchbach auftrumpfen und den nächsten Punkt holen. Ein Zuckerschlecken wird es für Kapfenstein aber nicht werden. Kirchbach ist bis in die Haarspitzen motiviert und will sich in der Tabelle noch weiter nach vorne schieben.

Sa, 20.09.2014, 16:00 Uhr

SV Pratscher Sinabelkirchen - FC Bad Radkersburg

Live-Ticker

SV Pratscher Sinabelkirchen FC Bad Radkersburg

Keine leichte Aufgabe wartet auf die Kicker aus Sinabelkirchen, schließlich ist die SG aus Bad Radkersburg zu Gast. Die Sinabelkirchener mussten sich am vergangenen Wochenende mit der Zuschauerrolle begnügen und halten nach wie vor bei fünf Punkten auf dem neunten Tabellenrang. Die Radkersburger konnten ihren Kracher gegen Aufsteiger Halbenrain absolvieren und mussten sich mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Gegen Sinabelkirchen will Radkersburg nun wieder einen Sieg feiern und drei Punkte entführen. Ganz so einfach wird sich Sinabelkirchen aber nicht geschlagen geben. Die Hausherren wollen den Heimvorteil nützen und die SG besiegen. Für Radkersburg wäre es die erste Niederlage in dieser Saison.

Sa, 20.09.2014, 16:00 Uhr

USC Jagerberg – St.Stefan/R. - SVU Steirerfleisch Wolfsberg

Live-Ticker

USC Jagerberg – St.Stefan/R. SVU Steirerfleisch Wolfsberg

Drei Siege konnten die Kicker aus Jagerberg bereits feiern, einmal musste man sich die Punkte mit dem Gegner teilen und einmal ging man auch schon als Verlierer vom Feld. Insgesamt wanderten also zehn Zähler auf das Konto des USC. Gegen Wolfsberg will Jagerberg den nächsten Sieg feiern und somit Druck auf die Tabellenspitze ausüben. In Wolfsberg stockt der Motor noch ein wenig, denn die Kicker konnten erst einmal anschreiben. In Jagerberg wird es für die Truppe bestimmt nicht einfach, sie könnten allerdings für eine Überraschung sorgen.

Sa, 20.09.2014, 16:00 Uhr

USC Raiffeisen Großwilfersdorf - USV Nestelbach im Ilztal

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

USC Raiffeisen Großwilfersdorf USV Nestelbach im Ilztal

In Runde fünf konnten die Anhänger aus Großwilfersdorf endlich wieder jubeln, denn die Truppe feierte ihren zweiten Saisonsieg. Diesen Sieg wollen die Großwilfersdorfer unbedingt bestätigen und gegen Nestelbach auftrumpfen. Der Absteiger scheint einfach nicht auf Touren zu kommen. Mit nur einem Punkt auf dem Konto, hält Nestelbach die Rote Laterne in der Hand. Großwilfersdorf wird alles daran setzen, um sich vor heimischem Publikum zu beweisen, schließlich will man sich endlich an die Tabellenspitze heranschleichen und in die Erfolgsspur zurückkehren.

Sa, 20.09.2014, 17:15 Uhr

SVU Immo Company Halbenrain - USV St. Marein bei Graz

Live-Ticker

SVU Immo Company Halbenrain USV St. Marein bei Graz

Richtig heiß wird es am Samstag um 17 Uhr, denn da empfängt der Tabellenzweite aus Halbenrain, den Spitzenreiter aus St. Marein/Graz. Die Kicker aus Halbenrain mussten sich im Derby gegen Radkersburg mit einer Punkteteilung zufrieden geben. St. Marein/Graz feierte in Runde sechs einen 3:0-Sieg über Jagerberg. Nur zwei Punkte trennen die beiden Mannschaften voneinander. Halbenrain hat Heimvorteil und will diesen unbedingt nützen. St. Marein/Graz wird aber ebenfalls beherzt kämpfen und die Tabellenführung verteidigen wollen. Für Spannung ist auf jeden Fall gesorgt! Wer wird sich hier durchsetzen können?

Sa, 20.09.2014, 18:30 Uhr

SU Riegersburg/Vulkanland - Tus St. Peter/O.

Live-Ticker

SU Riegersburg/Vulkanland Tus St. Peter/O.

Vier Punkte wanderten bisher auf das Konto der Riegersburger, somit belegt der Aufsteiger derzeit den zehnten Tabellenrang. St. Peter/O. konnte sich bisher einen Punkt weniger erspielen und ist auf Platz zwölf zu finden. Besonders bei St. Peter/O. scheint derzeit der Motor zu stocken, denn in den letzten drei absolvierten Runden, musste man jedes Mal als Verlierer vom Feld. Gegen Riegersburg soll es endlich wieder klappen und Punkte auf das Konto wandern. Ganz so einfach wird sich Riegersburg zuhause aber nicht geschlagen geben. Riegersburg musste zuhause schon zwei Mal als Verlierer vom Feld, nun ist es an der Zeit für den ersten Heimsieg.

So, 21.09.2014, 16:00 Uhr

TuS JR Company GmbH Mureck - Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf

Live-Ticker

TuS JR Company GmbH Mureck Dietersdorfer USV Therme Loipersdorf

Abgeschlossen wird die siebente Runde am Sonntag um 16 Uhr, wenn die Kicker aus Mureck auf die Elf aus Loipersdorf treffen. Die Murecker mussten sich in Runde vier und fünf geschlagen geben. Nun ist es an der Zeit wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren und Gas zu geben. Mit Loipersdorf empfängt man aber keinen einfachen Gegner. Die Leistungskurve der Loipersdorfer zeigt steil nach oben. Das Hinspiel in der vergangenen Saison konnte Mureck mit 3:0 für sich entscheiden. Im Rückspiel schlug Loipersdorf mit 3:0 zurück. Wer wird dieses Spiel für sich entscheiden können?

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten