Gebietsliga Süd 15/16: Vorschau Runde 11

Der Meisterschaftsbetrieb in der Steiermark läuft auf Hochtouren und auch in der Gebietsliga Süd steht bereits der elfte Spieltag vor der Tür. Wieder finden sieben sehr interessante Partien statt. Kirchbach konnte sich einen kleinen Vorsprung erarbeiten und will diesen nun halten. Ob ihnen das gelingen wird? Und wie schlagen sich die Mannschaften im Tabellenkeller? Auf ligaportal.at gibt es natürlich wie gewohnt die Vorschau zum Spieltag. Schnell reinschauen! (Jetzt Trainingslager buchen)


Sa, 17.10.2015, 15:00 Uhr

Tus Raiba Kirchbach - USV Nestelbach im Ilztal

Live-Ticker

Tus Raiba Kirchbach USV Nestelbach im Ilztal

Die Kirchbacher mussten sich in Runde zehn ebenfalls mit der Zuseherrolle begnügen, wollen sich davon aber nicht aus der Bahn werfen lassen und am kommenden Samstag dort weitermachen, wo man am neunten Spieltag aufgehört hat, nämlich beim Siegen. Sie treffen am Samstag auf die Elf aus Nestelbach, die aber bestimmt etwas dagegen haben wird. Die Nestelbacher wollen in der Tabelle noch den einen oder anderen Rang nach vorne und die Kirchbacher ein wenig ärgern. Ein Zuckerschlecken wird es für sie allerdings nicht werden.

Sa, 17.10.2015, 17:00 Uhr

SVU Steirerfleisch Wolfsberg - TuS JR Company GmbH Mureck

Live-Ticker

SVU Steirerfleisch Wolfsberg TuS JR Company GmbH Mureck

Um 17 Uhr muss die Truppe des SVU Wolfsberg ran und sich gegen die Elf des TUS Mureck beweisen. Beide Teams mussten sich in Runde zehn mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Die Wolfsberger spielten 2:2 gegen Großwilfersdorf und Mureck musste sich ebenfalls mit einem 2:2 gegen Klöch begnügen. Am kommenden Samstag will man wieder anschreiben, dieses Mal soll aber ein Dreier fällig sein. Wolfsberg hat Heimrecht und will diesen Vorteil nützen. Man ist aber gewarnt, denn die Murecker sind immer für Punkte zu haben.

So, 18.10.2015, 15:00 Uhr

SV Union Sturm Klöch - USC Jagerberg – St.Stefan/R.

Live-Ticker

SV Union Sturm Klöch USC Jagerberg – St.Stefan/R.

Am Samstag um 15 Uhr geht es in der Gebietsliga Süd schon mit der elften Runde los. Auch die Truppe des SV Klöch muss am Samstag ran und sich gegen die Elf des USC Jagerberg beweisen. Der Absteiger aus Klöch schrieb auch in Runde zehn an und holte sich einen Punkt gegen die Elf aus Mureck. Jagerberg hingegen wurde witterungsbedingt zum Zusehen verdonnert und will sich nun fulminant zurückmelden. Klöch hat zwar Heimvorteil, konnte zuhause aber bisher noch kein Spiel für sich entscheiden. Am kommenden Samstag soll es endlich soweit sein.

So, 18.10.2015, 15:00 Uhr

USV Raika Unterlamm - SVU Immo Company Halbenrain

Live-Ticker

USV Raika Unterlamm SVU Immo Company Halbenrain

Unterlamm startete fulminant in die Meisterschaft und sammelte fleißig Punkte, zuletzt aber hagelte es Niederlagen. Von Niederlagen hat der Aufsteiger schon wieder genug und will wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Einfach wird es allerdings nicht werden, schließlich ist die Truppe des SV Halbenrain zu Gast. Halbenrain tat sich bisher zwar nicht ganz so einfach, wie man es sich erhofft hatte, sollte aber trotzdem nicht unterschätzt werden. Die Gäste wollen sich in der Tabelle unbedingt verbessern und den Aufsteiger in die Knie zwingen.

Mo, 26.10.2015, 14:00 Uhr

Tus St. Peter/O. - USC Raiffeisen Großwilfersdorf

Live-Ticker

Tus St. Peter/O. USC Raiffeisen Großwilfersdorf

Für das Schlusslicht aus St. Peter/O. will es einfach nicht so recht klappen, denn auch in Runde zehn ging der Tabellenletzte als Verlierer vom Feld. Gegen St. Marein/G. setzte es eine herbe 0:5-Niederlage. Die Niederlagen der letzten Wochen gilt es abzuhaken und am Sonntag mit breiter Brust anzutreten, denn mit Großwilfersdorf empfängt man nämlich keinen allzu angenehmen Gegner. Die Großwilfersdorfer spielten zuletzt zwei Mal Unentschieden und wollen nun endlich wieder einen Dreier holen. In St. Peter/O. soll es soweit sein!

Mo, 26.10.2015, 14:00 Uhr

SV Pratscher Sinabelkirchen - USV St. Marein bei Graz

Live-Ticker

SV Pratscher Sinabelkirchen USV St. Marein bei Graz

Ebenfalls am Samstag um 15 Uhr kommt es zum Duell zwischen der Elf des SV Sinabelkirchen und der Truppe des USV St. Marein/G. Für beide Mannschaften verlief der zehnte Spieltag ganz nach Plan. Sinabelkirchen feierte einen 3:2-Erfolg in Halbenrain und St. Marein/G. fertigte St. Peter/O. klar mit 5:0 ab. Beide Mannschaften wollen auf der Siegerstraße bleiben und am Samstag schon den nächsten Dreier anschreiben. Besonders die Mareiner brennen auf dieses Duell, schließlich musste man sich in der letzten Begegnung gegen Sinabelkirchen mit 2:6 geschlagen geben. Der Tabellenzwölfte brennt auf Revanche!

Sa, 07.11.2015, 17:00 Uhr

SU Riegersburg/Vulkanland - USV Murfeld Süd

Live-Ticker

SU Riegersburg/Vulkanland USV Murfeld Süd

Spannend wird es wohl auch am Samstag um 18 Uhr 30, denn da trifft die SU Riegersburg auf die Elf des USV Murfeld Süd. Die Riegersburger kamen am vergangenen Wochenende über ein 0:0 gegen Nestelbach nicht hinaus und mussten sich somit die Punkte teilen. Der Aufsteiger Murfeld Süd hingegen sorgt weiterhin für Furore und schlug Aufsteiger-Kollege Unterlamm mit 2:1. Auch aus Riegersburg will man nun drei Punkte entführen und somit weiterhin im vorderen Tabellendrittel bleiben.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

Fußballreisen zur EM 2020

Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter