Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SV Dobl: Ein Unterliga-Comeback erscheint nicht als abwegig!

Beim SV "DIBA AUSTRIA" Dobl, der gegenwärtig seine fünfte Spielsaison in der Gebietliga West absolviert, wittert man nun in der Rückrunde die Möglichkeit, möglichweise den Wiederaufstieg in die Unterliga West bewerkstelligen zu können. Denn nach dem Herbstdurchgang rangieren die Dobler am hervorragenden 3. Tabellenrang. Zwar fehlen zum Zweiten Preding derzeit sechs Punkte, im Lager des SV Dobl ist man aber bester Dinge diese Differenz zum möglichen Relegationsplatz im Frühjahr wettmachen zu können. Auch ein Grund für die Zuversicht ist die tolle Serie, die man im Finish der ersten Meisterschaftshälfte hinlegen konnte. Trainer Andreas Planeta kam, sah und siegte bzw. konnte er seine vier Spiele bei 16:3-Toren allesamt gewinnen. So brachte er die Dobler Flotte, zuvor hatten Spielertrainer Michael Grischenig und eine Partie lang interimistisch Wolfgang Potocnik das sportliche Sagen, im letzten Moment wieder auf Erfolgkurs. Demnach darf man ab Mitte März mit Sicherheit mit einer hochmotivierten Dobler Truppe rechnen, die alles in die Waagschale werfen wird um diesen zweiten Platz noch unter Dach und Fach zu bringen.

 

Es reichte nur zu einem Spiel ohne Gegentor

In den ersten fünf Runden wechselten einander Sieg bzw. Niederlagen bei den Doblern ständig ab. Nachdem man dann aus den darauffolgenden drei Begegnungen nur einen Zähler gutschreiben konnte, deutete vieles daraufhin, dass man sich vom Kampf um die begehrten vorderen Plätze verabschieden kann. Aber eben die letzten fünf Spiele brachten dann wieder das Selbvertrauen zurück, das es nun gilt in konservierter Form im Frühjahr wiederum auszuspielen. Wie sieht der sportliche Leiter Reinhard Schimpel den gegebenen Sachverhalt bzw. was erwartet er von der nahen Zukunft. Ligaportal.at plauderte mit dem umtriebigen, sympathischen Funktionär. "In Summe betrachtet sind wir mit dem Gezeigten in der Hinrunde zufrieden. Wenngleich aber doch der eine oder andere Punkt mehr drinnen gewesen wäre. Wichtig ist, dass wir noch mitgeigen beim Konzert der Großen bzw. dass die Möglichkeit gegeben ist, zumindest diesen 2. Platz noch zu erreichen. Mein persönliches Herbst-Highlight war das Viertrundenspiel im Steirercup gegen den GAK 1902. Wir mussten zwar mit 1:5 die Segel streichen, aber die Stimmung war mit 750 Zusehern vom Feinsten." - so der Sportchef. Die Freilufteinheiten beginnen beim SV Dobl am 29. Jänner. Die meisten Testspiele auf Kunstrasen gehen in Hitzendorf vonstatten. Als einzigen Abgang gibt es derzeit Harald Walch zu vermelden, der aus beruflichen Gründen eine Spielpause einlegt. Das Saisonziel in Dobl, im Frühjahr kommt es am Hauptfeld auch zur Errichtung eines Flutlichts, ist es die Rückkehr in die Unterliga West, der man bis 2013 auch fest angehörte, über die Bühne zu bringen.

20106552 1462451113816678 4438657377920435450 n Bildgröße ändern

Beim SV Dobl zeigt man sich zuversichtlich, in der Rückrunde der Gebietsliga West noch in den Kampf um die vorderen Plätze einzugreifen.

(Bildquelle: SV Dobl)

 

DATEN & FAKTEN:

Tabellenplatz: 3. GLW

Heimtabelle: 3.

Auswärtstabelle: 5.

längste Serie ohne Sieg: 4 Spiele

höchster Sieg: 7:1 gg. Wettmannstätten (3. Runde)

längste Serie ohne Niederlage: 5 Spiele

höchste Niederlage: 0:2 gg. St. Stefan/St. (8. Runde)

geschossene Tore/Heim: 3,2

bekommene Tore/Heim: 1,0

geschossene Tore/Auswärts: 1,8

bekommene Tore/Auswärts: 1,0

Spiele zu Null: 1

Fairplaybewerb: 7.

erhaltene Karten: 1 x gelb/rot / 30 x gelb

erfolgreichster Torschütze: Moritz Langmann (9 Tore)

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

skills.lab Gewinner der KW 41

Arbias Gashi von Tus Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) - hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 41 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung