Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Kalte Dusche: Stainz verliert das Verfolgerduell gegen Ligist!

Am vorletzten Herbstspieltag kam es in der Gebietsliga West am Donnerstagnachmittag zum Klingenkreuzen des SC Stainz mit dem FC Ligist. Und dabei gelang es den Eisel-Mannen doch einigermaßen überraschend den Stainzern die zweite Heimniederlage zuzufügen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass die Herrmann-Truppe nun dabei ist, Tabellenführer Dobl völlig aus den Augen zu verlieren. Zurzeit fehlen ganze 8 Punkte, am nächsten Wochenende kommt der Leader dann nach Stainz zum Kräftevergleich. Ligist hingegen konnte mit diesem Auswärtsdreier die Chance auf den möglichen Relegationsplatz wahren. Schiedsrichter war Christian Pock, assistiert wurde er von Dominik Riegelnegg. 150 Zuseher waren mit von der Partie.

 

Etliche Chancen bleiben ungenützt

Der Beginn des Spiels ist vorerst einmal vom gegenseitigen Abstasten des jeweiligen Gegenübers geprägt. Da wie dort ist man einmal darum bemüht die Stärken bzw. Schwächen des Gegners auszuloten. Beiderseits gelangt man zu einer Halbchance bzw. geht man vorerst mit den echten Aufregern sehr sparsam um. Gelingt es dann doch einmal die Lücke zu finden, sind mit Christopher Sudi und Michel Sturmann immer noch zwei verlässliche Torleute zur Stelle, die Schlimmeres verhindern können. Hinzu kommt aber auch, dass man hüben wie drüben das Visier nicht wirklich präzise eingestellt hat. So hätte es in der Schlussviertelstunde der ersten Spielhälfte eigentlich zu einem Treffer kommen müssen. Was dann aber nicht der Fall war - so geht es dann auch mit dem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause.

Ligist erweist sich als das effizientere Team

Auch im zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu sieben Verwarnungen, kommt es dann zu einen offenen Schlagabtausch. Beide Teams zeigen sich mit dem Remis nicht zufrieden. Was sich auch daraus ablesen lässt, dass man weiterhin darum bemüht ist, die Offensive entsprechend zu forcieren. Sowohl den Stainzern wie auch den Ligistern sollten sich Gelegenheiten bieten auf das Führungstor, das aber einfach nicht fallen will. Bis zur 69. Minute, da kommt es dann zum doch schon längst fälligen ersten Treffer. Der Schuss von Goran Milicevic aus 20 Metern wird dabei noch abgefälscht - 0:1. Was dann mit sich bringt, dass nun die Hausherren ordentlich in der Pflicht stehen. Aber auch das zweite geht dann in der 89. Minute auf das Konto der Ligister. Der eingewechselte Jasmin Dedic sorgt dabei für den 0:2-Spielendstand. In der letzten Herbstrunde gastiert Stainz beim Tabellenführer in Dobl - Ligist besitzt gegen die SG Eibiswald/Pitschgau das Heimrecht.

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung