Spielberichte

St. Stefan ob Stainz: Im 13. Ligajahr scheint noch vieles möglich zu sein!

Beim SVU RB St. Stefan ob Stainz, der nach seiner Zeit in der 1. Klasse West A, gegenwärtig bereits die 13. Spielsaison infolge in der Gebietsliga West absolviert, ist man mit dem Gezeigten in der Hinrunde nur soweit bedingt zufrieden. Waren die Erwartungen zu Beginn der Punktejagd doch um einiges höher angesiedelt, als es letztlich mit dem 5. Tabellenplatz geworden ist. Über weite Strecken des Herbstdurchgangs konnte die Truppe von Trainer Rene Pojer auch erfolgreich den Mann stellen. Unter anderen wurde Herbstmeister Dobl gleich mit 6:1 vom Platz gepfeffert. Bis zwei Runden vor dem Hinrundenausklang war Stefan ob Stainz auch vollends im Plansoll gelegen, wie 21 Punkte aus 11 Spielen auch untermauern. Mit den darauffolgenden zwei unplanmäßigen Niederlagen in St. Martin/S. bzw. zuhause gegen Söding, verabsäumte man es aber, die Saat entsprechend zu ernten. Demzufolge kommt dem "Liga-Dino" in der Rückrunde auch im 13. Spieljahr, maximal eine Außenseiterchance zu.

 

Daten & Fakten:

Vereinsname: SVU St. Stefan ob Stainz

Tabellenplatz: 5. Gebietsliga West

Heimtabelle: 4.

Auswärtstabelle: 6.

längste Serie ohne Sieg: 2 Spiele

höchster Sieg: 9:1 gg. Allerheiligen II (Runde 5)

längste Serie ohne Niederlage: 7 Spiele

höchste Niederlage: 0:2 in Ehrenhausen/W. (Runde 4), 0:2 gg. Söding (Runde 13)

geschossene Tore/Heim: 4,0

bekommene Tore/Heim: 2,1

geschossene Tore/Auswärts: 1,5

bekommene Tore/Auswärts: 1,0

Spiele zu Null: 2

Fairplaybewerb: 11.

erhaltene Karten: 1 rote Karte, 2 gelb/rote Karten, 33 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Thomas Strudl (12 Treffer)

 

Simon Pauer, Sektionsleiter beim SVU St. Stefan ob Stainz, steht Rede und Antwort:

Auf einer Skala von 1 bis 10 - wie zufriedenstellend ist der Herbstdurchgang verlaufen?

"Das bewerte ich mit einer 7. Hatten wir doch mit gegebenen Formschwankungen zu kämpfen bzw. konnten die Erwartungen damit auch nicht ganz erfüllt werden. Demzufolge verpassten wir es auch, letztzlich entschieden weiter vorne in der Tabelle platziert zu sein."

Wo gilt es in der Rückrunde den Hebel verstärkt anzusetzen?

"Wir müssen auf unsere Stärken vertrauen bzw. diese dann auch entsprechend ausspielen. Der Teamspirit ist ein hervorragender, demzufolge scheint auch noch vieles möglich zu sein."

Welche Mannschaften werden sich letztlich den Meistertitel ausmachen?

"Dobl befindet sich zwar in der Pole Position, erledigt ist die Angelegenheit aber noch lange nicht. Auch der Kampf um den möglichen Relegationsplatz scheint noch völlig offen zu sein."

Ist es zu Kaderveränderungen gekommen bzw. wie ist die Aufbauzeit bislang verlaufen?

"Mit Dawid Kaczor (Pernegg) gibt es nur einen Neuzugang zu vermelden. Demnach hat der bestehende Kader auch voll und ganz unser Vertrauen. Die Mannschaft hat bereits 4 Testspiele in den Beinen: Lannach (ULW/5:2), Bad Gams (ULW/2:0), Wolfsberg (GLS/1:3) und Pölfing-Brunn (ULW/2:4)."  Transfers Gebietsliga West 

Wie sieht das deklarierte Saisonziel aus?

"Das Team hat es mit Sicherheit drauf, sich noch im Kampf um die beiden vorderen Plätze in Szene zu setzen."

Noch ein Blick in die Glaskugel - wo ist der SVU St. Stefan ob Stainz im Jahr 2024 zu finden?

"Nach Möglichkeit in der Unterliga West. Der letzte UL-Aufstieg war im Jahre 1993, demzufolge wäre es auch höchst an der Zeit dafür."

40790551 10155880413590847 627678726934495232 o Bildgröße ändern

Dem SVU St. Stefan ob Stainz ist es im 13. Ligajahr durchaus noch zuzutrauen vorne in der Tabelle anzudocken.

 

Wordrap:

SVU Stefan/Stainz: Tradition & Zukunft

Mein Lieblingsverein ist: SK Sturm Graz

Schiedsrichter: wichtiges Organ

Ligaportal: unverzichtbare Einrichtung

Google oder Lexikon: Google

Zeitung oder Facebook: Zeitung

Gute Laune macht mir: mit Leute zu arbeiten

Bevorzugte Musik: bunt gemischt

Der österreichische Fußball braucht: einen frischen Wind

Frauenfußball: sehr sehenswert

Tattoos sind für mich: ein schöner Körperschmuck

Gäbe es Österreich nicht würde ich wo leben: in Italien

 

Photoquelle: SVU Stefan ob Stainz

by: Ligaportal

 

 

 

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter