Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Impressum

SC Bruck/Mur: Man will auch diesmal wieder der Hecht im Karpfenteich sein!

Nach einem sehr intensiv verlaufenen Frühjahrs-Durchgang, ist man im steirischen Unterhaus gerade im Begriff, nach der doch kurz ausgefallenen Sommerpause, in die Vorbereitungszeit für die anstehende Spielzeit 18/19 einzusteigen bzw. befindet man sich bereits mittendrin. Demnach gibt es auch von jeder Mannschaft entsprechende News zu vermelden. Beim SC Stadtwerke Bruck/Mur schaffte man es im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg, mit dem vierten Tabellenplatz in der Landesliga, neue Maßstäbe zu setzen. Mit 52 Punkte konnte man auch einen neuen Rekord in dieser Hinsicht hinpfeffern. Demnach geht der Blick bei der Truppe von Trainer Hermann Zrim auch weiterhin nach vorne bzw. will man nun in weiterer Zukunft endgültig den Ruf als "Fahrstuhl-Mannschaft" ablegen. Was auch für das starke Kollektiv spricht ist der Umstand, dass es bei den Bruckern keinen einzigen Abgang zu verzeichnen gibt. Den Meisterschaftsstart betreitet der SC Bruck/Mur am 11. August beim DSV Leoben. In den Steirercup steigen die Ligaclubs dann in der 3. Runde am 15. August ein. Auf Schicker, Klicnik, Trippl & Kollegen wartet dann der Sieger aus der Begegnung Parschlug gegen Tragöß/St. Katharein. Ligaportal.at holt aus den verschiedenen Spielklassen Informationen ein bzw. nimmt man den jeweiligen Verein bei den Sommerstorys dann entsprechend unter die Lupe.

 

Sektionsleiter Harald Stijelja sieht die Chance wiederum vorne mitzumischen:

Wie zufriedenstellend ist die Frühjahrsrunde verlaufen?

"Man kann zweifelohne sagen, dass wir in der Rückrunde über das Ziel hinaus geschossen haben. Denn der Erfolg war so, wir belegten im Frühjahr den starken vierten Platz, wahrlich nicht geplant. Aber letztendlich ist die Mannschaft bzw. das Trainerteam dann für die harte Arbeit auch belohnt worden." 

Gibt es bereits Transfers bzw. an welchen Positionen gibt es Verstärkungen?

"Mit Gjergj Shabani (Trofaiach), Dominik Nievoll (Stanz) und Amir Ajan (Kalsdorf II) gibt es drei Neuverpflichtungen zu vermelden. Was uns dann in der Kaderbreite, es gab keinen Abgang, auch um einiges stärker macht."   zur Landesliga Transferliste

Wie sieht das ausgegebene Saisonziel für die Spielsaison 18/19 aus?

"Wir wollen das Level halten bzw. ist unser Ziel wiederum im vorderen Tabellenbereich mitzumischen. Uns ist es aber auch bewusst, dass  es wiederum einer außerordentlichen Leistung bedarf, soll das wieder was werden mit zumindest dem vierten Platz."

Gibt es aktuell verletzte Spieler zu beklagen?

"Auf Armin Masovic und Ilija Grgic werden wir im Herbst verletzungsbedingt wohl noch verzichten müssen."

Wie sieht die Vorbereitungszeit aus bzw. wieviele Testspiele stehen am Plan?

"Der Trainingsstart war der 2. Juli. Bis zum Start der Punktejagd stehen dann gegen Kalsdorf, Wr. Neustadt, Veitsch, Bad Waltersdorf und den KSV Amateuren, 5 Testspiele am Programm.

TorjubelBruck Bildgröße ändern

Beim SC Bruck/Mur hat man auch diesmal wieder die Möglichkeit, sich vorne in der Tabelle einzunisten.

 

Noch ein kurzer Wordrap:

SC Bruck/Mur: toller Verein mit Perspektive

Landesliga: starker Fußball auf hohem Niveau

Lieblingsverein: Real Madrid

Der beste Fußballer ist: Cristiano Ronaldo

Der österr. Fußball braucht: mehr Zuseher & Fans

Ligaportal.at: Topplattform - einzigartig

SMS, WhatsApp oder Telefon: WhatsApp & Telefon

Bier: schmeckt nach dem Spiel

Facebook: nicht aktiv

Chaotisch oder ordentlich: ordentlich

Wer ich gerne für einen Tag sein möchte: Jason Statham

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung