Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Impressum

Tabellenspitze erobert: St. Lorenzen/Kn. bereitet auch den Kraubathern den Garaus!

TUS Kraubath
SV St. Lorenzen/Kn.

In der Unterliga Nord B stand am Samstagnachmittag die 9. Runde auf der Programm, in der der TUS Kraubath und der SV St. Lorenzen/Kn. aufeinander trafen. In den letzten Jahren gab es kein Aufeinandertreffen beider Teams. Und dabei konnten sich dann die Gäste dann klar durchsetzen. Was dann auch gleichbedeutend damit ist, dass der Aufsteiger nun auch mit einem Spiel weniger ausgetragen an der Tabellenspitze zu finden ist. Eine schon sehr beachtliche Performance des Liganeulings. Nicht wirklich nach Wunsch läuft es hingegen bei den Kraubathern. Denn mit mageren 7 Punkten aus 9 Spielen sind diese am vorletzten Rang antreffbar. Schiedsrichter war Miro Ilic, 150 Zuseher waren mit von der Partie.

Die Gäste mit 3 Toren innerhalb von 6 Minuten

Nach dem Anpfiff ist das Team von TUS Kraubath sofort hellwach und nimmt das Heft in die Hand. In Minute 5 fasst sich Mirko Knezevic ein Herz und vollendet einen Elfmeter eiskalt zum 1:0. Was dann aber in weiterer Folge als Muntermacher für St. Lorenzen fungiert. Denn fortan dreht die von Christoph Hollmann interimistisch betreute Truppe ganz gehörig am Temporad. In der 23. Minute kommt es dann auch zum 1:1-Gleichstand. Stefan Sperdin kann sich dabei mit einem Strafstoß in die Schützenliste eintragen. Jetzt beginnt das Werkl des Titelmitstreiters so richtig zum laufen. Das Resultat daraus sind dann noch zwei weitere Treffer in der ersten Hälfe. Siegfried Galun, der ins lange Eck trifft (27.) und Florian Winter (29.), sind dabei die Hauptdarsteller. Mit dem 1:3 sollte es dann auch in die Pause gehen. Nach 46 Minuten beendet der Unparteiische Halbzeit eins und gönnt den Fans eine kurze Verschnaufpause. 

FlorianWinterLorenzen Bildgröße ändern

Florian Winter konnte einen Treffer zum 4:1-Auswärtssieg des Aufsteigers in Kraubath beitragen.

 

Kraubath steht auf verlorenen Posten

Der zweiten Durchgang, insgesamt kommt es zu sieben Verwarnungen, beginnt dann mit dem dritten Elfmeterpfiff. Diesmal scheitert Stefan Sperdin aber an Kraubath-Keeper Christoph Gruber. Was dann der Überlegenheit der Gäste aber keinen Abbruch tun sollte. So werden die Hausberger-Schützlinge doch sehr in die Defensive gedrängt. Die allerletzten Zweifel werden dann in der 57. Minute mit dem Tor zum 1:4 durch Lukas Kriechbaum beseitigt. Das Bemühen kann man den Kraubathern wahrlich nicht absprechen. Aber irgendwie bekommt man es im letzten Drittel dann nicht auf die Reihe entsprechende Gefährlichkeit an den Tag zu legen. Da ist dann St. Lorenzen doch aus einem anderen Holz geschnitzt. So findet dann Thomas Maier noch die Gelegenheit auf den fünften Treffer vor. Aluminium verhindert diesen dann aber - Spielendstand: 1:4. In der nächsten Runde gastiert Kraubath in St. Margarethen/Kn. - St. Lorenzen/Kn. besitzt gegen Neumarkt das Heimrecht.

 

Rudolf Hollmann, sportlicher Leiter St. Lorenzen/Kn.:

"Wir hatten das Spiel permanent unter Kontrolle. Deshalb geht der Sieg, auch in dieser Höhe, vollauf in Ordnung. Natürlich ist die Tabellenführung für alle eine hervorragende Sache. Wenngleich uns aber doch auch bewusst ist, dass es aufgrund der knappen Abstände, auch sehr schnell wieder anders aussehen kann."

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung