"Landesliga Spezial" Wordrap mit Michael Schwaiger (Irdning)

michael_schwaiger.jpgsteirerliga.at – das Internetportal der steirischen Sparkasse Landesliga – ruft ab sofort eine brandneue Rubrik ins Leben: Mit "Landesliga Spezial" sollen die Fans noch näher an die Spieler herangebracht werden. Deshalb soll in Zukunft der Fokus verstärkt auch auf die Protagonisten der vierthöchsten Spielklasse Österreichs gerichtet werden. Woche für Woche wird ein Spieler eines steirischen Landesligisten vorgestellt, der im Interview Rede und Antwort steht, sowie im Wordrap seine Spontanität unter Beweis stellen kann. Diesmal ist Michael Schwaiger, Torjäger des ATV Irdning, an der Reihe. Der Stürmer beweist im Wordrap bei Schlagwörtern wie "Facebook", "Karl-Heinz Grasser", "David Guetta""Denis Zilavec"und "Sex vor dem Spiel" seine Schlagfertigkeit. 
 
steirerliga.at: Der ATV Irdning hat mit dir und Philipp Schnabl das torgefährlichste Sturmduo der steirischen Landesliga. Was macht euch beide so brandgefährlich?

Michael Schwaiger: "Philipp und ich spielen seit der Jugend zusammen und verstehen uns blind. Jeder kennt die Wege des anderen. Und was ganz wichtig ist: Wir sind uns kein Tor neidig. Wir passen auch vom Spieltypus gut zusammen. Ich würde mich eher als Strafraumstürmer bezeichnen. Philipp geht dafür die langen Wege und geht jedem Ball nach. Ein sehr unangenehmer Stürmer für jede Abwehr."  

steirerliga.at: Du bist erst 22 Jahre alt. Würde es dich reizen, dich auch in der Regionalliga oder im Profifußball zu probieren? Hattest du schon Angebote?

Michael Schwaiger: "Ja. Im Sommer hat mich der ein oder andere Verein angerufen. Ich arbeite aber Vollzeit bei Knauf und da die Vereine, die weiter oben spielen, sehr weit weg sind von Irdning, müsste das Gesamtpaket perfekt stimmen. Das war im Sommer eben nicht der Fall. Aber sicher ist es das Ziel von jedem Fußball, im Profibereich Fuß zu fassen."  

steirerliga.at: In welchem Bereich müsstest du dich deiner Meinung nach noch verbessern, um auch als Profi deine Tore machen zu können? 

Michael Schwaiger: "Der athletische Bereich ist bei mir sicherlich noch ausbaufähig. Weiter oben weht einfach ein anderer Wind."
 
steirerliga.at: Welche Ziele hast du dir mit dem ATV Irdning für die laufende Saison gesteckt?
 
Michael Schwaiger:  "Natürlich wäre es sehr toll, wenn wir unseren Herbstmeistertitel vom Vorjahr verteidigen könnten. Generell habe ich mir das Ziel gesetzt, mit dem ATV vorn mitzuspielen. Das Kicken macht einfach mehr Spaß, wenn man gewinnt."
 

Michael Schwaiger im Wordrap: 

Facebook: "nicht mehr wegzudenken"
Pokern: "am liebsten Strip-Poker"
Marko Arnautovic: "enfant terrible"
Idol: "habe ich eigentlich nicht"
Ligagirls: "würde ich gern persönlich kennenlernen"
Andreas Schmid: "Statistik-Freak"
Bier: "ab und zu – am liebsten mit Sprite"
Alkohol am Abend vor dem Spiel: "gibt es nicht"
David Guetta: "meistens in der Disco"
Red Bull: "eher selten"
Burger King: "ich gehe lieber zu Mc Donalds"
Philipp Schnabl: "mein kongenialer Sturmpartner"
Karl-Heinz Grasser: "lieber Fiona"
ATV Irdning: "der Verein, mit dem ich noch viel vorhabe"
Bierzelt-Unfälle: "keine Angabe"
Denis Zilavec: "derzeit NOCH um ein Tor vor mir"
steirerliga.at: "das Beste, was der Landesliga passieren konnte"
youtube: "ab und zu"
Edi Tschaußnig: "Fußballfachmann"
Sex vorm Spiel: "ich bin froh, wenn ich danach zum Zug komme"

von Günter Baumgartner 

Foto: RIPU Sportfotos

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten