Erster Testspielerfolg für Wildon, Anger ohne Probleme

wildon.jpganger.jpgDer SV Raiffeisen Wildon gewinnt am Samstag in Kainbach bei Graz ein Testspiel gegen SVU Hollenegg mit 3:1, der SV Ada Anger besiegt Lafnitz in Schielleiten mit 4:1. Nach den Niederlagen gegen Deutschlandsberg und Weiz ist es der erste Testspielerfolg für die Kleindienst-Truppe. Goalgetter Oliver Wohlmuth bringt Wildon nach torloser erster Halbzeit in Führung, eine Viertelstunde vor Schluss erhöht Dominik Divjak auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer durch Manuel Vollmann für den Oberligisten sorgt Andreas Kasch für den Endstand.


Wildon spielte mit: Glashüttner - Komericky - Sternad - Golob (Wohlmuth 45.) - Kasch - Darko - Divjak - Rottensteiner - Karl - Omerovic - Schober

Hollenegg spielte mit: Köstenbauer - Aldrian - Vollmann - Ruhri - Lampl - Gösch - Erkinger - Lampl - Better - Resch - Raudner

 

Auch der SV Ada Anger gewinnt gegen Lafnitz in Schielleiten ohne Probleme mit 4:1. Roland Schmid und Marco Heil bringen Anger in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Front. Nach der Pause erhöhen Michael Kreimer und Thomas Klamminger, ehe Jozsi Szoltan mit dem Ehrentreffer für Lafnitz den Endstand herstellt. Für die Mannschaft von Trainer Michael Heil ist es der dritte Sieg im dritten Testspiel.

 

 

Jetzt Fan werden von steirerliga.at 

Sparkasse Landesliga:

steirerliga.at-Vorbereitungsplan für die steirische Landesliga
Hier geht's zur Transferliste der steirischen Landesliga

Steirische Regionalligisten:

steirerliga.at-Vorbereitungsplan für die steirischen Regionalligisten
Hier geht's zur Transferliste der steirischen Regionalligisten

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten