Gleinstätten siegt weiter

gleinstaetten.jpgflavia-solva.jpgAuch gegen Landesligisten Flavia Solva konnte der SV Tondach Gleinstätten einen Sieg einfahren. Diesmal 4:1. Für die Tore sorgten David Poljanec (er netzte zwei Mal), Christian Kluge und Manuel Prietl. Der Regionalligist machte von Anfang an das Spiel. Leider sah das Publikum aber auch viele harte Aktionen. Der Schiedsrichter hat trotzdem alles im Griff. Zur Pause stand es durch ein tolles Tor von Kluge 1-0. Nach dem 2-0 agierte Gleinstätten fahrlässiger und kassierte den Anschlusstreffer durch Flavias Denis Doblak. Dann gab die Elf von Trainer Anton Ehmann nochmals Gas und legte noch zwei Treffer drauf. Reinhold Wutte (sportlicher Leiter, Gleinstätten): "Wir haben eine ansprechende Leistung geboten. Flavia hielt gut entgegen, aber wir waren besser. Das Spiel gegen Irdning und gegen Ritzing wird weitere Aufschlüsse geben, denn unser Ziel ist es in der Liga zu bleiben und dafür werden wir noch sehr hart arbeiten müssen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten