KSV Amateure mit Kantersieg

kapfenberg.jpgDas hätte sich Oberligist SV Rottenmann zur Pause wahrscheinlich nicht gedacht. Im Test gegen die Kapfenberger SV Superfund Amateure stand es zur Pause nämlich gerade einmal 1:0 für die Böhlerstädter. Thomas Hirschhofer traf bereits in Minute fünf zur Führung für den Landesliga-Herbstmeister. Zwar gut bedient damit, versuchte Rottenmann mitzuspielen und das gelang auch. Trotzdem hieß am Ende 8:0 aus Sicht der Hausherren.

Die Gäste waren aber schon in Hälfte eins gut mit dem 0:1-Rückstand bedient, denn die Kapfenberger fanden sich gleich zwei Mal ganz alleine vor dem Tor stehend, brachten das Leder allerdings nicht in die Kiste. In den zweiten 45 Minuten gelang das besser. Christian Goller stellte in der 48. Minute auf 2:0, David Sencar netzte in Minute 52. Thomas Hirschhofer sorgte mit einem Doppelpack in Minute 65 und 78 für die 5:0-Führung. Markus Pusker (79. Minute), Ibrahim Bingöl (81.) und Thomas Schönberger (84.) bereiteten den Endstand.

Jetzt Fan werden von steirerliga.at 

Sparkasse Landesliga:

steirerliga.at-Vorbereitungsplan für die steirische Landesliga
Hier geht's zur Transferliste der steirischen Landesliga

Steirische Regionalligisten:

steirerliga.at-Vorbereitungsplan für die steirischen Regionalligisten
Hier geht's zur Transferliste der steirischen Regionalligisten

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten