Landesliga

Heiligenkreuz-Allrounder Driesner: "Zum Glück haben sich die Torleute nicht verletzt!"

Der TUS Heiligenkreuz am Waasen beendete die Hinrunde in der steirischen Landesliga auf dem dritten Platz. Man konnte 27 Punkte einfahren. Damit dürfte man wohl zufrieden sein, auch wenn Tabellenführer St. Anna am Aigen acht Punkte Vorsprung hat. LIGAPORTAL sprach an dieser Stelle mit Johnny Driesner, einem der Leistungsträger der Heiligenkreuzer. Er stand uns für ein Interview zur Verfügung. Wir sprachen mit ihm über den Herbst, die Vorbereitung und mögliche Transfers. 

LIGAPORTAL: Wie bist du mit der Hinrunde zufrieden? Persönlich? Im Team?

Johnny Driesner: "Mit der Hinrunde kann man durchaus zufrieden sein. Persönlich weil ich auf zehn Positionen zum Einsatz kam. Gott sei Dank haben sich die Tormänner nicht verletzt (lacht). Außerdem ist mir mein erster Hattrick in der Landesliga gelungen ist. Im Team weil wir trotz einiger Ausfälle den dritten Platz erreicht haben und richtig Spaß am Fußball hatten. Mehr ist natürlich immer möglich."

LIGAPORTAL: Wird sich der Kader für das Frühjahr verändern?

Johnny Driesner: "Wir haben uns gezielt verstärkt, aber im Großen und Ganzen hat sich nicht viel verändert."

LIGAPORTAL: Wie sieht die Vorbereitung aus?

Johnny Driesner: "Die Vorbereitung ist voll im Gange – wie jedes Jahr natürlich sehr wetterabhängig - daher gehts im Februar auch ins Trainingslager nach Kroatien."

LIGAPORTAL: Was passiert abseits des Fußballplatzes?

Johnny Driesner: "Abseits des Platzes verstehen wir uns in der Mannschaft ausgezeichnet und so gönnen wir uns auch mal ein kühles Getränk zusammen."

LIGAPORTAL: Wer wird sich den Meistertitel holen?

Johnny Driesner: "Schwierig zu sagen - natürlich ist St Anna der klare Favorit. Sollten sie die ersten Spiele gewinnen, glaube ich, wird der Meister St Anna heißen."

LIGAPORTAL: Was ist im Frühjahr noch möglich?

Johnny Driesner: "Ich hoffe wir können die positive Energie aus dem Herbst mitnehmen und vielleicht für die eine oder andere Überraschung sorgen, aber vor allem den Zuschauern einen leidenschaftlichen Fußball zeigen."

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Steiermark

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter