Liezens Presul baut auf Dänemark als Europameister und die neue Ligaportal-App

Die abgelaufene Saison beendete der SC Liezen in der Landesliga Steiermark auf dem 15. Tabellenplatz. Damit dürfte man nicht sonderlich unglücklich gewesen sein, dass die Saison abgebrochen wurde. Für die neue Saison haben die Liezener aber so Einiges vor. Wir haben an dieser Stelle mit Dominik Presul, einem Kicker der Ennstaler, gesprochen. Er hat uns verraten, wie es mit der Vorbereitung auf die neue Saison aussieht, ob er an eine komplette Saison glaubt und ob es Transfers geben wird. 

LIGAPORTAL: Die vergangene Saison wurde abgebrochen – wie sehen die Ziele für die neue Saison aus?

Dominik Presul: "Leider wurde die letzte Saison abgebrochen und wir konnten viel zu lange nicht gemeinsam am Platz stehen. Trotzdem hat sich jeder Einzelne in dieser Zeit weiterentwickelt. Zusammen mit einigen Neuzugängen, die uns sicher verstärken werden, wollen wir auf jeden Fall wieder in der Landesliga bleiben."

LIGAPORTAL: Wie steht es um den Fitnesszustand?

Dominik Presul: "Wir haben uns in der Corona-Pause mit individuellen Läufen fit gehalten und frühestmöglich wieder mit Kleingruppentrainings und dann mit normalen Trainings begonnen. Daher sind wir schon wieder auf einem sehr guten Level und werden dieses Monat nutzen, um dann perfekt in die Saison starten zu können."

LIGAPORTAL: Gehst du davon aus, dass die kommende Saison 2021/2022 bis zum Ende gespielt wird oder rechnest du mit neuerlichen Lockdowns im Winter / Frühjahr (Stichwort: Virus-Mutationen)?

Dominik Presul: "Ich hoffe (und gehe auch davon aus), dass diese Saison planmäßig über die Bühne gehen wird."

LIGAPORTAL: In Niederösterreich diskutiert man zurzeit über einen neuen alternativen Spielmodus, worüber die NÖ-Vereine bis 14. JUNI entscheiden konnten. Was hältst du davon?

Dominik Presul: "Ich bin dafür, den bewährten Spielmodus beizubehalten, da dieses System vor der corona-bedingten Auszeit sehr gut funktioniert hat, und wir in naher Zukunft sicher wieder zu einer Art Normalität wie vor Corona zurückkehren werden."

LIGAPORTAL: Wie sieht es mit den Funktionären und den vielen helfenden Händen in Ihrem Klub aus? Wie tief sitzt bereits der Frust und gibt es diesbezüglich Abgänge zu verzeichnen?

Dominik Presul: "Diese Phase war für niemanden einfach, aber der SC ist sehr gut aufgestellt und wird diese Corona-Zeit gut überstehen und in eine erfolgreiche Zukunft starten."

LIGAPORTAL: Wer wird Europameister?

Dominik Presul: "Ich glaube, Dänemark wird heuer Europameister."

LIGAPORTAL: Wie gefällt dir die brandneue Ligaportal-App? Schon runtergeladen und getestet?

Dominik Presul: "Natürlich habe ich die neue Ligaportal-App bereits auf meinem Handy, diese wird auch regelmäßig benutzt, um immer am Laufenden zu sein. Das neue Design gefällt mir sehr gut."