Vereinsbetreuer werden

Liezens Dominik Presul: "Noch mehr zur Einheit zusammengewachsen!"

Ganze 137 Tage lang ruht das runde Leder im steirischen Unterhaus. Der SC Liezen in der Landesliga kann durch die eine oder andere Überraschung doch eine gute Punkteausbeute herzeigen. Man überwintert auf dem 14. Tabellenrang und hat 14 Zähler auf dem Konto. Es wird zwar im Frühjahr weiterhin gegen den Abstieg gehen, doch die Formkurve zeigt nach oben. LIGAPORTAL hat an dieser Stelle mit Dominik Presul gesprochen. Der Spieler musste die Herbstsaison aufgrund eines Kreuzbandrisses frühzeitig abrechen.

LIGAPORTAL: Rückblick auf die abgelaufene Herbstsaison, wie zufrieden ist man mit dem Abschneiden?

Dominik Presul: "Im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden. Wir sind sehr gut in die Saison gestartet, hatten dann aufgrund zahlreicher Verletzungen eine schwierigere Phase, aber im Laufe des Herbstes ist die Mannschaft immer besser zusammengewachsen und das wurde gegen Ende auch mit wichtigen Punkten belohnt."

LIGAPORTAL: Wie ist die Stimmung im Verein?

Dominik Presul: "Die Stimmung ist sehr gut. Man merkt, dass etwas entsteht und alle im Verein sehr motiviert und engagiert sind."

LIGAPORTAL: Gibt es bereits fixe Abgänge? Wurden Transfers getätigt? Name, Verein, Position?

Dominik Presul: "Es wird wahrscheinlich den einen oder anderen Transfer geben, aber soweit ich weiß, ist noch nichts fix zu vermelden."

LIGAPORTAL: Auf welchen Positionen sieht man Handlungsbedarf?

Dominik Presul: "Grundsätzlich sind wir auf allen Positionen sehr gut besetzt und auch in der Breite bei Ausfällen gut gerüstet. Aber natürlich sind bei den Verantwortlichen die Augen für Verstärkungen immer offen."

LIGAPORTAL: Wie geht es dir mit deiner Verletzung? 

Dominik Presul: "Ich befinde mich nach meinem Kreuzbandriss gerade in der Reha/Physiotherapie, aber es wird noch eine Weile dauern, bis ich wieder am Platz stehen werde. Die restliche Mannschaft wird im Frühjahr alles geben, um unsere Ziele zu erreichen."

LIGAPORTAL: Welche Ziele hat man sich für die restliche Saison gesetzt?

Dominik Presul: "Unser oberstes Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt. Außerdem will sich jeder individuell weiterentwickeln und die Mannschaft noch mehr zu einer Einheit zusammenwachsen, die guten, erfolgreichen Fußball spielt."

LIGAPORTAL: Rechnen Sie damit, dass im Frühjahr wieder gespielt werden kann? Oder wird die Saison wohl erneut abgebrochen?

Dominik Presul: "Ich gehe schon davon aus und hoffe, dass gespielt wird, aber zurzeit kann man leider nichts ausschließen."

LIGAPORTAL: Wer wird Meister?

Dominik Presul: "Voitsberg!"

Foto: RIPU-Sportfotos