Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

DSV Leoben: Man ist fündig geworden bei der Suche nach dem richtigen Trainer!

Beim Traditionsverein DSV Leoben lief in den ersten fünf Runden in der Landesliga so gut wir gar nichts zusammen. So brachte man in dieser Zeit bei 2:14-Toren nur einen einzigen Punkt zustande. Deshalb war dann beim "Hochofenballett" auch Handlungsbedarf gegeben. Zuletzt vertraute man der Lösung des Interimsduos Walter Schachner jun./Jürgen Kogler, dass dann beim SC Liezen auch gleich mit 3:0 erfolgreich war. Aber Vorstandsmitglied Gottfried Jantschgi stellte schon davor klar, dass man bemüht ist darum, einen Cheftrainer zu installieren. Und dieser wurde nun auch gefunden. Es ist Sturm-Ikone Hannes Reinmayr, der ab Montag, 17. September das Training in Leoben übernehmen wird.

 

Schon am Dienstag kommt es zur Premiere

Der 49-jährige Reinmayr weist schon jede Menge Routine auf der Betreuerbank auf. Zuletzt führte er Tobelbad in die Oberliga, er war aber zuvor auch schon unter anderen in Gleinstätten und in Fürstenfeld aktiv am werken. Den Einstand gibt der "alte Fuchs", er kickte auch in Duisburg, Uerdingen und Saarbrücken, am kommenden Dienstag, zuhause gegen die Voitsberger. Gelingt es dabei das Oberwasser, dass nun nach dem letzten Auswärtssieg gegeben ist entsprechend zu nützen. Die Mannschaft hat es mit Sicherheit drauf, bei der Trainerpremiere für den ersten Heimdreier in dieser Spielzeit Sorge zu tragen.

HannesReinmayrFF Bildgröße ändern

Hannes Reinmayr übernimmt ab Montag das Kommando auf der Trainerbank des DSV Leoben.

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung