Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Obersteirerderby: Der SC Liezen setzt bei den Bruckern ein Ausrufezeichen!

SC Bruck/Mur
SC Liezen

Am Freitagabend durften sich die Besucher in der Landesliga auf das Aufeinandertreffen der beiden Teams den SC Stadtwerke Bruck/Mur und den SC Liezen freuen. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SC Stadtwerke Bruck/Mur mit 3:1 das bessere Ende für sich. Diesmal aber konnten die Ennstaler den Spieß umdrehen und ihrerseits einen knappen bzw. ganz wichtigen Dreipunkter auf die Habenseite bringen. Damit ist die Iljazovic-Truppe auch drauf und dran den Tabellenanschluss wiederum herzustellen. Bei den Bruckern dachte man soweit, dass man das Wellental zuletzt mit dem Sieg in Wildon durchschritten hat. War dann aber nicht so, denn die Performance gegen den Tabellen-Nachzügler war über weite Strecken doch sehr überschaubar. Schiedsrichter war Mario Vonic, assistiert wurde er von Rene Stachel und Wolfgang Glössl. 200 Zuseher waren im Murinselstadion mit von der Partie.

Der erste Abschnitt verläuft torlos

Die Partie ist von beiden Seiten vom Start weg sehr vorsichtig angelegt. Da wie dort ist man nicht gewillt ein entsprechendes Risiko einzugehen. So kommt es dann auch dazu, dass sich die Zuseher vorerst gedulden müssen, bis es dann erst nach knapp einer gespielten halben Stunde zu den ersten Halbchancen kommen sollte. Aufseiten der Gäste ist es Srdan Mrzic bzw. bei den Bruckern Amir Ajan, die ihr Glück mit Schüssen aus der Distanz versuchen. Gegen Ende der ersten Spielhälfte gelingt es dann den Liezenern gleich zweimal das Spielgerät auf der Torlinie weg zu befördern. Und im Gegenstoss findet dann der Finne Verneri Välimaa die Topgelegenheit auf das 0:1. Christoph Appel im Tor der Hausherren kann aber mit einer Glanztat Schlimmeres verhindern - Pausenstand: 0:0. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

DomenicKnefzLiezen Bildgröße ändern

"Matchwinner" in Bruck/Mur war Domenic Knefz, der in der 71. Minute das Siegestor für den SC Liezen markierte.

 

Domenic Knefz markiert das entscheidende Tor

Am Spielcharakter, insgesamt kommt es zu vier Verwarnungen, sollte sich dann auch im zweiten Durchgang nichts gravierendes ändern. Die Brucker verzeichnen zwar etwas mehr Spielanteile. Was dann aber Liezen nicht davon abhalten sollte, entsprechend gefährliche Nadelstiche zu setzen. Mark Riegel und Oliver Wohlmuth verabsäumen es dann die Zrim-Schützlinge in Führung zu bringen. Wie es dann gemacht gehört zeigen die Gäste in der 71. Minute erfolgreich vor. Domenic Knefz, gerade mach acht Minuten im Spiel zeigt viel Klasse vor dem gegnerischen Tor, als er den Schlussmann gefühlvoll zum 0:1 überhebt. Woraufhin die Heimischen die Brechstange auspacken, es sollte aber nicht mehr reichen zum Ausgleich. Välimaa pfeffert das Leder dann in der Überspielzeit noch an das Quergebälk - Spielendstand: 0:1. Vorschau: In der nächsten Runde gastiert Bruck/Mur am Samstag, 20. Oktober um 17:00 Uhr in Voitsberg. Der SC Liezen besitzt schon Tag davor mit der Startzeit um 19:00 Uhr das Heimrecht gegen St. Michael.

 

Klaus Hoinigg, Sektionsleiter Liezen:

"Das war ein durchaus gelungener Auftritt unserer Mannschaft. Wenngleich aufgrund des Spielverlaufs ein Remis gerecht gewesen wäre. Aber wir nehmen die Punkte, die nun Auftrieb für die bevorstehenden Aufgaben geben sollten, natürlich gerne mit."

 

Bild: Richard Purgstaller

 

Robert Tafeit

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

skills.lab Gewinner der KW 45

Michael Hochleitner von TUS Bad Gleichenberg II (1. Klasse Süd) hat ein Training im Wert von 59 Euro für das revolutionäre Trainingssystem von skills.lab in Wundschuh gewonnen. Er hat bundeslandweit in der Kalenderwoche 45 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten.

Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an stmk@ligaportal.at wenden, um seine Daten zu übermitteln. Mehr Infos auf: http://bit.ly/skills-lab

skills.lab soccer

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung