DSV Leoben: Verstärkung gibt es aus dem hohen Norden!

Kurz vor Ende der Transferzeit hat auch der DSV Leoben noch einmal zugeschlagen. So konnte mit dem finnisch-amerikanischen Verneri Välimaa ein Spieler verpflichtet werden, der im steirischen Fußballgeschehen kein Unbekannter ist. Denn zuletzt war der 26-jährige zentrale Mittelfeldspieler beim Konkurrenten SC Liezen unter Vertrag gestanden. Für die Truppe von Trainer Hannes Reinmayr, derzeit rangiert man am vorletzten Tabellenplatz, geht es in der Rückrunde um das blanke Überleben. Auf jeden Fall kann man sich in der Landesliga aufgrund der knappen Punkteabstände, auf einen beinharten Abstiegskampf einstellen. Den Rückrundenstart bestreiten die Leobner am Samstag, 16. März um 18:00 Uhr beim SC Bruck/Mur.

 

Der "Wikinger" soll mithelfen die Klasse zu halten

Besonders möchte sich der DSV Leoben an dieser Stelle beim umtriebigen Stadionsprecher Erwin Kollmann bedanken, der seine Kontakte zu seinem weitschichtig Verwandten, Roland Kollmann, dem ehemaligen Nationalteamstürmer, für den DSV Leoben nützen konnte. Roland Kollmann ist seit einigen Jahren als Headcoach in leitender Funktion bei der renommierten Schulz Academy in Florida, von dort her kennt er natürlich den Neuzugang Verneri Välimaa, der dort einige Jahre verbrachte, bestens. Im vergangenen Sommer hat es mit diesem Transfer noch nicht geklappt, da ist „Werner“ sehr kurzfristig in Liezen gelandet, nun aber ist alles unter Dach und Fach. Wir freuen uns ganz besonders auf diesen neuen Spieler, da er nicht nur den Abgang von Jürgen Prutsch auf dieser Position kompensieren kann, sondern auch, weil er ein sehr sympathischer, umgänglicher und unkomplizierter Typ ist. Ein dickes Dankeschön auch für die Unterstützung von Manfred Rainer – Chef der Pizzeria Rainer in Göss, der seit vielen Jahren immer ein offenes Ohr für die Anliegen des DSV Leoben hat und nach besten Möglichkeiten unter die Arme greift.

51783662 2344536965578693 511796626637979648 o Bildgröße ändern

Verneri Välimaa, am Bild mit Stadionsprecher Erwin Kollmann, soll dem Leoben-Spiel die nötigen Impulse verleihen.

 

Testspiele:

Sturm Graz Amateure (RLM) 1:3, Trofaiach (OLN) 7:1, WAC Amateure (RLM) 3:1, Krottendorf (OLS) 2:0, Gratkorn (OLM) 0:1

 

Text & Bildquelle: DSV Leoben

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten