Spielberichte

Auswärtserfolg: Bad Radkersburg besiegelt den Abstieg von Pöllau!

Pöllau hat in der 29. Runde der Landesliga FC Süd Ost Shopping Autohaus Peternel Bad Radkersburg zu Gast, es ist für beide Mannschaften ein enorm wichtiges Spiel. Die Hausherren liegen mit 23 Punkten auf dem vorletzten Platz der Tabelle und haben bereits einen sechs Punkte Rückstand auf das rettende Ufer, dieses hat momentan der Gegner aus Bad Radkersburg inne. Für die Elf von Hannes Reinmayr gilt also verlieren verboten, ansonsten wäre der Abstieg nach dieser Runde beschlossene Sache. Einfach wird die Aufgabe aber nicht, da es auch für Bad Radkersburg noch gegen den Abstieg geht. Man liegt zwar derzeit auf dem 13. Tabellenplatz, man hat aber gleich viele Zähler am Konto wie Leoben, die einen Platz dahinter rangieren. Also gilt auch für die von Günther Milak betreute Elf, verlieren verboten. 

Lepen bringt die Hausherren in Front

Pöllau startet gut in das Spiel hinein und erzeugt von Beginn an viel Druck, nach 14 Spielminuten kann man auch mit 1:0 in Front gehen, man bekommt einen Strafstoß zugesprochen, den Josip Lepen verwandeln kann. Die Reinmayr Elf bleibt danach aktiv und hat nach 28 Minuten Pech, ein Freistoß geht nur an die Querlatte, es bleibt daher beim 1:0. Danach plätschert die Partie etwas vor sich hin, auch weil man beiden Teams die Wichtigkeit dieses Spiels anmerkt. So geht es mit der knappen Pausenführung für die Hausherren in die Kabinen. 

Bad Radkersburg dreht das Spiel

Auch im zweiten Durchgang ändert sich wenig am Spielgeschehen, wobei nun die Gäste etwas Oberwasser haben. In der 54. Minute kommen die Gäste dann auch zum 1:1 Ausgleich, Mario Kreso ist der Torschütze für Bad Radkersburg. Eine Minute später der nächste Dämpfer für die Hausherren aus Pöllau, Markus Gschiel muss nach einem Foul mit der roten Karte vom Platz, Pöllau damit nur mehr zu Zehnt. Bad Radkersburg kann die Überzahl prompt ausnutzen und stellt nach 57 Minuten auf 1:2, Luka Vindis ist der Torschütze, das Spiel ist gedreht. Den Schlusspunkt setzt Luka Vrhunc Pfeifer, er trifft zum 1:3 für Bad Radkersburg, der Abstieg von Pöllau ist damit besiegelt. 

Statement Norbert Ruprechter (Sektionsleiter Bad Radkersburg): "Wir freuen uns über den Sieg, entscheidend war sicher der Ausschluss in der zweiten Halbzeit. Wichtig war auch der 1:1 Ausgleich, der uns Selbstvertrauen gegeben hat. Nun müssen wir in der letzten Runde noch die drei Zähler einfahren. 

Bester Spieler: Mario Kreso (Bad Radkersburg)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten